Ficus carica L. - Botanik
Ficus caprificus Risso
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Echte Feige; Feigenbaum
Franzoesisch    Figuier; Figuier comestible; Figuier commun
Italienisch    Fico comune
Englisch    Common fig
 

Familie / Taxonomie

Moraceae (Maulbeerbaumgewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Gartenzierpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: schwach giftig (+)
 

Verbreitung

Gartenzierpflanze, im gesamten Mittelmeergebiet angebaut; Heimat: Südwestasien (Kaspisches Meer, Pontisches Gebirge).
 

Beschreibung

Sommergrüner und laubwerfender Strauch oder kleiner Baum, 3-10 m hoch, mit Milchsaft in der ganzen Pflanze.
Rinde:glatt, hellgrau.
Blätter:oberseits: dunkelgrün, rauhaarig, unterseits: heller, dicht mit kleinen Zystolithen und kurzen, flaumigen Haaren bedeckt; fest, steif, fast ledrig, drei- bis fünflappig, Blattlappen: breit-eiförmig, Spreitenbasis: ± herzförmig, Blattrand: unregelmässig gezähnt, Blattstiel: kräftig, 2-8 cm lang; wechselständig, Nebenblätter: rot, eiförmig-lanzettlich, ca. 1 cm lang.
Blüten:einhäusig getrenntgeschlechtig, in Blütenständen: achselständig, einzeln, birnen- bis flaschenförmig, 3-5 cm gross, Blütenstandsachse wächst krugförmig nach oben und die mehreren hundert Einzelblüten werden dabei nach innen verlagert, an Spitze: enge, konkave Öffnung (Ostiolum), fast ganz verschlossen durch schuppenartige, eiförmige Hochblätter, männliche Blüten: mit 4-5 Kelchzähnen und meist 3 Staubblättern, weibliche: sterlie Gallblüte mit kurzem Griffel, fertile mit 4-5 Kelchzähne und einem eiförmigen, glatten Fruchtknoten mit Griffel, der in zwei linealen Griffelästen endet.
Früchte:grüne bis dunkelviolette Feige, kugelig bis birnförmig.
Samen:hellbraun, linsenähnlich.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Ficus-Arten
 

Giftige Pflanzenteile

Ganze Pflanze.
 

Weitere Ficus-Arten

Ficus benjamina L. (Birkenfeige) - schwach giftig
Ficus binnendijkii (Langblättriger Feigenbaum) - schwach giftig
Ficus cyathistipula Warb. - schwach giftig
Ficus deltoidea Jack (Mistel-Feigenbaum) - schwach giftig
Ficus elastica Roxb. (Gummibaum) - schwach giftig
Ficus lyrata Warb. (Geigen-Feige) - schwach giftig
Ficus pumila L. (Kletterficus) - schwach giftig
 

Literatur

Abbildungen

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.