Echinacea angustifolia DC. - Botanik
Brauneria angustifolia (DC.) A. Heller; Echinacea pallida var. angustifolia (DC.) Cronq.
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Schmalblättriger Sonnenhut; Schmalblättriger Igelkopf; Schmalblättrige Kegelblume
Englisch    Narrow-leaved purple coneflower; Black sampson; Niggerhead; Rattle snake weed
 

Familie / Taxonomie

Asteraceae, Compositae (Korbblütengewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Gartenzierpflanze & Wildpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Ungiftige Pflanze (keine Giftpflanze)
 

Verbreitung

Gartenzierpflanze; Heimat: Nordamerika.
 

Beschreibung

10-50 cm hohe, ausdauernde Pflanze; Unterschied zu Echinacea pallida: geringere Wuchshöhe, rauhe Behaarung, relativ kurze Zungenblüten, sklerenchymatische Fasern im Markgewebe des Stängels.
Stängel:einfach oder mehrfach verzweigt, unten glatt oder behaart, oben rauhaarig bis höckerig-borstig.
Blätter:dunkelgrün, länglich-lanzettlich bis elliptisch, ganzrandig, rauhaarig-höckerig bis höckerig-borstig, dreinervig, Grundblätter: kurz- bis langgestielt, 5-27 cm lang, 1-4 cm breit, untere Stängelblätter: gestielt, 4-15 cm lang, 0.5-3.8 cm breit, obere Stängelblätter: sitzend, spitz.
Blüten:weiss, rosa oder purpurn, Zungenblüten: abstehend, 2-3.8 cm lang, 5-8 mm breit, Röhrenblüten: 6-8.5 cm lang, Kronblattzipfel 1.2-2mm lang, Blütenköpfchen: 1.5-3 cm hoch, 1.5-2.5 cm breit (ohne Zungenblüten), Hüllkelchblätter: lanzettlich, ganzrandig, dicht rauh behaart, Spreublätter: dunkelrot, etwa doppelt so lang wie die Blumenröhre und kielartig zusammengebogen, zur Samenreife dunkelbraun und steif.
Blütezeit:Juli-September
Früchte:Achänen: 4-5 mm lang, Pappus: als gezähntes Krönchen erhalten, Pollen: gelb.
Wurzel:Pfahlwurzel.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Echinacea-Arten, vor allem mit Echinacea pallida - ungiftig
Aster-Arten - ungiftig
Rudbeckia fulgida (Purpur-Sonnenhut) - ungiftig
Pericallis-Hybriden (Cineraria) - stark giftig
 

Giftige Pflanzenteile

Bisher sind in der Literatur keine Vergiftungsfälle beim Tier beschrieben worden. Nicht geeignet als Futter!
 

Weitere Echinacea-Arten

Echinacea pallida (Nutt.) Nutt. (Blasser Sonnenhut) - ungiftig
Echinacea purpurea (L.) Moench (Purpur-Sonnenhut) - ungiftig
 

Literatur

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.