Mentha pulegium L. - Botanik
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Polei-Minze; Flohkraut
Franzoesisch    Menthe pouliot
Italienisch    Menta poleggio
Englisch    Pennyroyal; Squaw mint; Mosquito plant; Pudding grass
 

Familie / Taxonomie

Lamiaceae (Lippenblütengewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Wildpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: giftig +
 

Verbreitung

Sumpfpflanze: Sümpfe, Überschwemmungsgebiete; kollin; CH: südliches Tessin, sehr vereinzelt im Jura und Mittelland; ursprünglich Mittelmeerraum.
 

Beschreibung

10-50 cm hohe, ausdauernde, krautige Pflanze, meist aufsteigend, verzweigt, zerstreut behaart bis fast kahl, stark aromatisch.
Blätter:grün, eiförmig oder oval, nur 1-3 cm lang, undeutlich gezähnt bis ± ganzrandig.
Blüten:rosa, 5-7 mm lang, mit 4 gleich langen Zipfeln, Kelch: zweilippig, mit bärtigem Schlund (nur bei dieser Mentha-Art); quirlartig in den Achseln der 5-15 obersten Blattpaare, nicht ährig oder kopfig genähert.
Blütezeit:Juli-September
Früchte:Teilfrüchte: grubig punktiert.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Mentha-Arten
 

Giftige Pflanzenteile

Ganze Pflanze.
 

Weitere Mentha-Arten

Mentha aquatica L. (Wasser-Minze) - ungiftig
Mentha longifolia (L.) Huds. (Ross-Minze) - ungiftig
Mentha spicata L. (Ährige Minze) - ungiftig
Mentha x piperita L. (Pfeffer-Minze) - ungiftig
 

Literatur

 
©2017 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.