Amanita virosa (Fr.) Bertillon - Botanik
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Weisser Knollenblätterpilz; Kegelhütiger Knollenblätterpilz; Spitzhütiger Knollenblätterpilz; Spitzhütiger Giftwulstling
Franzoesisch    Amanite vireuse; Amanite vénéneuse
Italienisch    Tignosa bianca; Tignosa puzzolosa
Englisch    White amanita; Destroying angel
 

Familie / Taxonomie

Amanitaceae (Wulstlingsverwandte)
 

Pflanzentyp / Habitat

Pilz
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: sehr stark giftig +++
 

Verbreitung

In Nadelwäldern an Nadelbäume gebunden. Besonders im Bergland.
 

Beschreibung

Vorkommen:Juli bis Oktober
Hut:kugelig, kegelig, dann glockenförmig, weiss, 4-8 cm breit, glatt, mit fast immer welligem Rand
Lamellen:gedrängt, weiss
Stiel:schlank, zylindrisch, 8-15 cm lang, ober verjüngt, weiss; die häutige, halbfreie weisse Scheide umgibt den Stiel an der Basis
Geschmack:Das weisse Fleisch hat einen unangenehmen Geruch und Geschmack und färbt sich mit Natronlauge gelb.
Sporen:7-10 µm, glattwandig, kugelig, hyalin, amyloid, Sporenpulver weiss.
 

Verwechslungsgefahr

Junge Stadien können mit Bovisten (z.B. Bovista plumbea, Bleigrauer Bovist - essbar) und Stäublingen (z.B. Lycoperdon pyriforme, Birnenstäubling - essbar) verwechselt werden.
Amanita verna (Frühlings-Knollenblätterpilz) - sehr stark giftig
Amanita citrina (Gelber Knollenblätterpilz) - sehr stark giftig
Weisse Agaricus sp. (Weisse Champignons; Lamellen bleiben bei Amanita virosa weiss) - die meisten sind essbar, ausser z.B. Agaricus xanthoderma (Karbolegerling; Karbolgeruch!) - giftig
Calocybe gambosa (Maipilz) - Speisepilz
Clitocybe sp. (Trichterlinge) - giftig
Hygrophorus eburneus (Elfenbeinschneckling) - essbar, schmeckt jedoch nicht gut
Lactarius vellereus (Wolliger Milchling) - ungeniessbar
Lactarius pubescens (Flaumiger Milchling) - giftig, essbar nach besonderer Zubereitung
Lepiota alba (Weisser Schirmling) - ungeniessbar
Russula vesca (Täublinge) - Speisepilz
Tricholoma album (Strohblasser Ritterling) - ungeniessbar
 

Weitere Amanita-Arten

Amanita muscaria (L.) Lam. (Fliegenpilz) - stark giftig
Amanita pantherina var. pantherina (DC. ex Fr.) Krombh. (Pantherpilz) - stark giftig
Amanita phalloides (Vaill. ex Fr.) Link (Grüner Knollenblätterpilz) - sehr stark giftig
 

Literatur

Abbildungen

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.