Galanthus nivalis - Toxine
Giftpflanzen
Giftpilze
 

Zutreffende Spezies (Botanik)

Galanthus nivalis L. - giftig
 

Toxizitätsgrad

Giftig + (Erläuterungen)
Schwach giftig (+) bis giftig +
 

Hauptwirkstoffe

Die gesamte Pflanze enthält die Hauptalkaloide Galanthamin und Lycorin. In der Zwiebel Galanthamin, Lycorin, Tazettin, Magnarcin und Nartazin; Lycorin ist hitzebeständig.
 

Wirkungsmechanismen

Galanthamin hat eine ähnliche Wirkungsweise wie Physostigmin.
 

Veterinärtoxikologie

Literatur

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.