ARCHIV: Dermacaps mite ad us. vet.[V], Kapseln
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz
 

Streuli Pharma AG

HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Orales Dermatologicum für Hunde und Katzen

ATCvet: QH02AB56

 

Zusammensetzung

1 Kapsel mite enthält:
Prednisolonum 2,5 mg, Chlorphenamini maleas 0,5 mg, Mepyramini maleas 0,5 mg, Inositolum 4,25 mg, Lecithinum 40 mg, Retinolum 2500 U.I., Cholecalciferolum 75 U.I., α-Tocopheroli acetas 2,5 mg, Acidum linolenicum 50 mg, Excipiens pro capsula.
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

α-Tocopherol - Chlorphenamin - Cholecalciferol - Inositol - Lecithin - Linolensäure - Mepyramin - Prednisolon - Retinol
 

Eigenschaften / Wirkungen

Prednisolon besitzt starke antiphlogistische, anti­allergische und antipuriginöse Wirkungen. Mepyramin und Chlorphenamin sind H1-Antihistaminika, die Überempfindlichkeitsreaktionen hemmen, indem sie die Histaminausschüttung blockieren.
Die Vitaminkombination unterstützt zusammen mit den Fettsäuren und dem Lecithin die Hautheilung.
 

Indikationen

Zur symptomatischen Behandlung von Ekzemen und Dermatitiden, Pruritus und allergischen Dermatosen bei Hunden und Katzen.
 

Dosierung / Anwendung

Tagesdosis in Kapseln:
 
KörpergewichtInitialErhaltung
bis 5 kg1 - 2 Kapseln mite1 Kapsel mite
5 - 10 kg2 - 3 Kapseln mite1 - 2 Kapseln mite
10 - 15 kg1 - 2 Kapseln forte1 Kapsel forte
15 - 30 kg2 - 3 Kapseln forte1 - 2 Kapseln forte
über 30 kg3 - 4 Kapseln forte2 - 3 Kapseln forte
 
Die Kapseln werden ganz oder mit dem Futter vermischt verabreicht. Erhaltungsdosen von mehr als 1 Kapsel werden auf zwei tägliche Dosen aufgeteilt.
Die Behandlung ist nach 7 Tagen ausschleichend zu beenden.
 

Anwendungseinschränkungen

Nicht an trächtige Tiere verabreichen.
 

Sonstige Hinweise

Nur bis zu dem auf der Packung mit "EXP" angegebenen Datum verwenden.
Bei Raumtemperatur (15 - 25 °C) und vor Kindern geschützt aufbewahren.
 

Packungen

Dosen zu 100 und 500 Kapseln

Zulassung erloschen am: 30.09.2004

Abgabekategorie: B

Swissmedic Nr. 46'059

Informationsstand: 07/2003

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.