ARCHIV: Degravit 100 ad us. vet.[V], Injektionsemulsion
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz
 

Dr. E. Graeub AG

HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Wässrige Vitamin AD3E-Injektionsemulsion für Tiere

ATCvet: QA11JA

 

Zusammensetzung

1 ml wässrige Emulsion enthält:
Retinoli palmitas100'000 UI
Cholecalciferolum50'000 UI
alfa-Tocopheroli acetas30 mg
Conserv.: Alcohol benzylicus 30 mg, Benzethonii chloridum 0.4 mg.
PEG-40 Hydrogenated casotor oil, Aqua ad iniectabilia ad 1 ml.
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

α-Tocopherol - Cholecalciferol - Retinol
 

Eigenschaften / Wirkungen

Die Vitamine A, D und E haben einen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung des jugendlichen Organismus. In ihrer physiologischen Wirkung steuern sie den intermediären Stoffwechsel und befähigen den Körper durch Kräftigung seiner Konstitution den verschiedenen Noxen erfolgreich zu begegnen.
Ausser der spezifischen Wirkung ist das Vitamin E bei einigen Spezies auch für die normale Funktion des germinativen Epitheliums zuständig. Überdies stabilisiert seine oxidationshemmende Eigenschaft die Vitamine A und D.
Wässrige Vitaminlösungen werden im Körper schneller resorbiert und sind daher bei intramuskulärer, intravenöser oder peroraler Verabreichung für eine Stosstherapie gut geeignet.
Rattenversuche haben ergeben, dass die Vitamine der wässrigen Lösung, gegenüber denjenigen der intramuskulär verabreichten öligen Lösung, in der Leber in etwa 10 - 12 mal höherer Konzentration gespeichert werden. Deshalb ist Degravit für diejenigen Fälle besonders geeignet, bei denen eine Stosstherapie notwendig erscheint.
 

Indikationen

Alle Vitamin-AD3E-Mangelkrankheiten wie Rachitis, Osteomalazie; Wachstumsstörungen; Schleimhautschädigungen im Verdauungs- und Atmungsapparat; Mineralstoffstörungen; Stosstherapie oder Prophylaxe bei tragenden Tieren und während der Wintermonate.
 

Dosierung / Anwendung

Trächtige- und Grosstiere:5 ml
Mutterschwein:2 - 4 ml
Kalb, Fohlen und Jager:2 - 3 ml
Ferkel, Zicklein und Lamm:1 ml
Hund, Katze:1 ml
Geflügel*:5 ml
*Für 100 Tiere im Trinkwasser.
Verabreichung s.k., i.m., i.v. oder p.o.
Die Behandlung ist bei Bedarf nach zwei bis drei Wochen zu wiederholen.
 

Absetzfristen

Keine.
 

Sonstige Hinweise

-Im Kühlschrank bei 2 - 8°C und vor Licht geschützt lagern.
-Medikament ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.
-Das Präparat darf nur bis zu dem auf der Packung mit "Exp" bezeichneten Datum verwendet werden.
-Aufbrauchsfrist nach erster Entnahme: 28 Tage.
 

Packungen

Durchstechflasche zu 100 ml.

Zulassung erloschen am: 16.08.2017

Abgabekategorie: B

Swissmedic Nr. 44'774

Informationsstand: 06/2004

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.