Deutsch    Asiatischer Wassernabel; Indischer Wassernabel; Sumpfpfennigkraut; Gotu Kola; Tigergras
Franzoesisch    Hydrocotyle asiatique; Gotu kola; Antanan; Brahmi; Pegaga
Italienisch    Tigre del prato
Englisch    Pennywort; Asian pennywort; Asiatic pennywort; European water-marvel; Gotu kola
 

Familie / Taxonomie

Apiaceae, Umbelliferae (Doldengewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Nutzpflanze & Wildpflanze
 

Phytotherapeutischer Einsatz

Centellae asiaticae herba
 

Toxikologie / Giftigkeit

Ungiftige Pflanze (keine Giftpflanze)
 

Verbreitung

Sumpfpflanze; CH: Südtessin; weltweit in den Tropen und Subtropen, ursprünglich Ostasien.
 

Beschreibung

10-50 cm hohe, ausdauernde, krautige, kriechende Pflanze.
Stängel:kahl oder fein behaart, Nodien: dünne Wurzeln.
Blätter:grün, herzförmig-kreisförmig bis nierenförmig, lang gestielt, oberseits: kahl, unterseits: Rippen behaart, Rand: wellig, grob gekerbt bis gezähnt.
Blüten:weiss, rosa oder rötlich meliert, 5-zählig, sitzend, Blütenhülle: einfach, Kronblätter: klein, Kelchzähne: fehlen; in achselständigen, pelzigen oder kahlen Blütenständen mit 6 Dolden à 4 Blüten und 2-3 eiförmigen Tragblättern.
Blütezeit:April-Oktober
Früchte:zweiteilige Spaltfrucht, mit Netzstruktur.
 

Verwechslungsgefahr

Dichondra micrantha (Kriechende Dichondra) - ungiftig
Glechoma hederacea (Gundermann) - giftig
 

Giftige Pflanzenteile

Bisher sind in der Literatur keine Vergiftungsfälle beim Tier beschrieben worden. Nicht geeignet als Futter!.
 

Literatur

 
©2022 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.