Deutsch    Hawaiianische Holzrose; Elefantenwinde; Silberwinde
Franzoesisch    Liane d'argent; Rose des bois
Englisch    Hawaiian baby woodrose; Elephant creeper; Woolly morning glory
 

Familie / Taxonomie

Convolvulaceae (Windengewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Gartenzierpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: giftig +
 

Verbreitung

Gartenzierpflanze; Heimat: Indien, tropisches Asien.
 

Beschreibung

Bis 10 m hohe, mehrjährige, krautige Kletterflanze; mit Milchsaft und fein behaart.
Blätter:oberseits: grün, unterseits: fahlgrün, weich graufilzig behaart, herzförmig, bis 30 cm lang, spitz oder abgerundet, ganzrandig, gestielt, wechselständig, Nervatur: gefiedert, mit deutlichen, unterseits hervortretenden Seitennerven.
Blüten:weisslich bis purpur, mittig dunkelpurpur, weit trichterförmig, aussen weisslich, fein behaart, Krone: verwachsen, Saum aus 5 rundlichen Lappen, bis 7.5 cm lang, 5 Kelchblätter: dachziegelig angeordnet, bis 2 cm lang, von Deckblättern unterlegt: hellgrün, blattartig, zugespitzt, später abfallend; in bis 20 cm langen Blütenständen.
Blütezeit:Juni-September
Früchte:braun, rundlich, beerenartig, glatt, ledrig, bespitzt, mit 1-4 Samen und orange-braunem Kelch.
Samen:braun, glatt.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Convolvulus-Arten
Calystegia sepium
 

Giftige Pflanzenteile

Ganze Pflanze, ausser Wurzel, v.a. die Samen.
 

Literatur

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.