Deutsch    Scharlachrote Blutblume
Englisch    Cape-tulip
 

Familie / Taxonomie

Amaryllidaceae (Amaryllisgewächse / Narzissengewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Zimmerpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: giftig +
 

Verbreitung

Zimmer- und Kübelpflanze; ursprünglich aus Südafrika.
 

Beschreibung

20-35 cm hohe, sommergrüne, ausdauernde Pflanze.
Blätter:dunkelgrün, lineal, fleischig, ledrig, ganzrandig, grundständig, 2-3 Blätte pro Zwiebel; erscheinen meist erst nach der Blüte.
Blüten:rot, radförmig, 3-zählig, mit 6 unscheinbaren Blütenhüllblättern; in doldigem Blütenstand mit mindestens 4 becherförmigen, roten Hochblättern, auf dickem, fleischigen, rot gefleckten Blütenschaft.
Blütezeit:August-September
Früchte:weisse oder rosafarbene Beeren, mit 1-3 dunkelroten Samen.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Haemanthus-Arten
 

Giftige Pflanzenteile

Obwohl bisher in der Literatur keine Vergiftungsfälle beim Tier beschrieben worden sind, vermutlich giftige Pflanze. Nicht geeignet als Futter!
 

Weitere Haemanthus-Arten

Haemanthus albiflos Jacq. (Elefantenohr) - giftig
Haemanthus amarylloides Jacq. - stark giftig
 

Literatur

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.