Zutreffende Spezies (Botanik)

Peumus boldus Molina - schwach giftig
 

Toxizitätsgrad

Schwach giftig (+) (Erläuterungen)
 

Hauptwirkstoffe

Isochinolin-Alkaloide: v.a. Boldin.
Ätherisches Öl: u.a. das allergieauslösende Ascaridol.
(Chaboussant et al., 2014; Mejía-Dolores et al., 2014; Piscaglia et al., 2005)
 

Zielorgane

Zentrales Nervensystem; Leber
 

Wirkungsmechanismen

-Boldin: neurotoxischer Effekt (Chaboussant et al., 2014; Mejía-Dolores et al., 2014).
-Hepatotoxischer Effekt (Piscaglia et al., 2005).
 

Veterinärtoxikologie

Literatur

 
©2022 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.