Letale Dosis

Unbekannt
 

Klinische Symptome

Nach einer Latenz von 30 Minuten treten zentral bedingte Symptome mit Ataxie, Taumeln und Mydriasis auf. Sie können von gastrointestinalen Symptomen wie Diarrhoe, Kolik oder Obstpation begleitet sein. Beim protrahierten Verlauf tritt eine ausgeprägte Kolik auf. Möglich sind auch narkoseähnliche Zustände, Koma und Tod.
Schweine reagieren stärker als Wiederkäuer.
(Kühnert, 1991; Liebenow & Liebenow, 1993; Teuscher & Lindequist, 2010)
 

Therapie

Dekontamination / Symptomatische Therapie (siehe Notfalltherapie)
 

Sektionsbefunde

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.