Toxische bis letale Dosis

Hund: 2 Samen p.o.
 

Klinische Symptome

Hund:Vomitus (evt. blutig), Diarrhoe (evt. blutig), Kolik, Schwäche, Ataxie, Depression, proprioceptive Defizite, Krämpfe oder Koma, Leberschädigung, evt. Ikterus.
 

Therapie

Dekontamination / Symptomatische Therapie (siehe Notfalltherapie) mit Schleimhautschutz.
Ueberwachung der Leberfunktion.
 
©2022 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.