Mercurialis perennis - Toxine
Giftpflanzen
Giftpilze
 

Zutreffende Spezies (Botanik)

Mercurialis perennis L. - stark giftig
 

Toxizitätsgrad

Stark giftig ++ (Erläuterungen)
 

Hauptwirkstoffe

Merkurialin (= Methylamin), Trimethylamin, Hermidin, Saponin (1% im Kraut, höchster Gehalt zur Fruchtreife), ätherische Öle. Auch in getrocknetem Zustand giftig.
 

Wirkungsmechanismen

Merkurialin wirkt hämolysierend, leberschädigend und nervenlähmend, die Saponine sollen abführend und diuretisch wirken.
 

Veterinärtoxikologie

Literatur

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.