Caltha palustris - Toxine
Giftpflanzen
Giftpilze
 

Zutreffende Spezies (Botanik)

Caltha palustris L. - giftig
 

Toxizitätsgrad

Giftig + (Erläuterungen)
 

Hauptwirkstoffe

Protoanemonin (0.26 µg/g Feuchtgewicht), Pyrrolizidin- und Aporphin-Alkaloide, Flavonglykoside, Magnoflorin, Saponine. Toxine im Dürrfutter inaktiviert.
 

Wirkungsmechanismen

Lokale Reizwirkung, nach Resorption zuerst Erregung, dann Lähmung des ZNS.
 

Veterinärtoxikologie

Literatur

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.