Linum usitatissimum L. - Botanik
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Lein; Saat-Lein; Flachs
Franzoesisch    Lin; Lin cultivé
Italienisch    Lino coltivato
Englisch    Flax; Linseed
 

Familie / Taxonomie

Linaceae (Leingewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Nutzpflanze
 

Phytotherapeutischer Einsatz

Lini semen
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: sehr stark giftig +++
 

Verbreitung

Kulturpflanze
 

Beschreibung

Bis 1 m hohe, meistens einjährige Pflanze.
Stängel:aufrecht, dichtbeblättert.
Blätter:blaugrün, lanzettlich, wechselständig.
Blüten:himmelblau, in lockeren Trugdolden, 2-3 cm breit, mit 5 Kelch- und Blumenkronblätttern, Blüte nur vormittags geöffnet.
Blütezeit:Juni-August
Früchte:kugelige Kapsel, Samen braun, flach, elliptisch.
 

Verwechslungsgefahr

-Keine
 

Giftige Pflanzenteile

Samen (Schale, 0,5%), Keimpflanze; Blausäuregehalt nimmt beim Lagern ab.
 

Literatur

Abbildungen

 
©2018 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.