Robinia pseudoacacia - Toxine
Giftpflanzen
Giftpilze
 

Zutreffende Spezies (Botanik)

Robinia pseudoacacia L. - stark giftig
 

Toxizitätsgrad

Stark giftig ++ (Erläuterungen)
 

Hauptwirkstoffe

Toxalbumine Robin und Phasin, Glycosid Robinin
 

 

Wirkungsmechanismen

Die toxischen Proteine Robin und Phasin bewirken Erythrozytenagglutination und Gewebsnekrosen. Bei geringer Giftmenge (Pferd ca. 70 g Rinde) stehen gastrointestinale Störungen, bei grösseren Giftmengen (Pferd ca. 100 g Rinde) ZNS-Erscheinungen im Vordergrund.
 

Veterinärtoxikologie

Literatur

 
©2017 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.