Biokema SA

Beruhigendes und talgregulierendes Hautpflegeprodukt für Hunde und Katzen

 

Inhalt

-Phytosphingosinlösung
-Trägerstoff, der die Diffusion des Wirkstoffes auf der Hautoberfläche ermöglicht
 

Eigenschaften

Phytosphingosin ist ein natürlicher Bestandteil der Epidermis. Es spielt eine essentielle Rolle beim Aufbau und dem Aufrechterhalten der schützenden Hautschranke. Bei Phytosphingosinmangel infolge keratoseborrhoischer Erkrankungen, kommt es zu einer Veränderung der Haut und der schützenden Lipidschicht, auf der Hautoberfläche und damit zur Kolonisation der Haut mit Bakterien und Pilzen. Die lokale Anwendung von Phytosphingosin ermöglicht den Wiederaufbau der verhornten Hautschicht, die Regulation von Seborrhoe und Entzündung sowie die Kontrolle der mikrobiellen Vermehrung auf der Hautoberfläche. Der Trägerstoff von DOUXO Seborrhoe Spot-on ermöglicht, nach dem Auftragen auf die Haut, die Diffusion in die lipidhaltigen Schichten der Epidermis.
 

Anwendungsmöglichkeiten

Bei Hunden und Katzen: Zur Unterstützung bei der Behandlung von keratoseborrhoeischen Erkrankungen (KSD):
1.Um lokalisierte KSD unter Kontrolle zu bringen, auch in den Ohren.
2.Zur Weiterführung einer Behandlung mit Douxo Seb Shampoo, um so die langfristige Behandlung von generalisierten KSD zu erleichtern.
 

Anwendung / Gebrauch

Für den äusserlichen Gebrauch. Durch Drehen des Flügelverschlusses das Endstück der Pipette abbrechen. An den vom Tierarzt angegebenen Stellen die Haare auseinander legen und den Inhalt der Pipette auftragen. Für eine Anwendung im Ohr, das Ohr reinigen und danach die Lösung am Eingang des Gehörganges auftragen.
Die Pipette kann mit dem Flügelverschluss wieder verschlossen werden.
Lokale Seborrhoe : Inhalt von 1 Pipette nahe bei der Läsion auftragen, 1 Mal pro Woche, während 3 - 4 Wochen.
Seborrhoe der Ohren : den Inhalt einer Pipette nach Reinigung mit DOUXO M i z e l l ä r e r Lotion in beiden Ohren verteilen, alle drei Tage, während 2 - 3 Wochen.
Generalisierte Seborrhoe : Pipette einmal pro Woche während 3 bis 4 Wochen auftragen.
 

Sonstige Hinweise

Vorsichtsmassnahmen

ACHTUNG - Verursacht schwere Augenreizung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nach Gebrauch Hände gründlich waschen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Bei anhaltender Augenreizung: ärztlichen Rat einholen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
 

Handelsformen

25 Pipetten zu 2 ml
 

Hersteller

CEVA Santé Animale

Informationsstand: 19.02.2018

 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.