Virbac (Switzerland) AG

Für empfindliche & juckende Haut; Beruhigend & feuchtigkeitsspendend; Erhält die Integrität der Haut & das mikrobielle Gleichgewicht

 

Inhalt

Aqua, Sodium laureth sulfate, Coco betaine, Skin Lipid Complex™ combination (Ceramide 3, Ceramide 6 II, Ceramide 1, Cholesterol, Fatty acids), Glycotechnology (Rhamnose, Galactose, Mannose, Lauryl glucoside), Defensin technology (Peumus boldus leaf extract, Spiraea ulmaria extract), Piroctone olamine, Vitamin F (Linoleic acid, Linolenic acid).
 

Eigenschaften

Allermyl Shampoo ist eine einzigartige Mikroemulsion, deren Inhaltsstoffe speziell zur Erhaltung des natürlichen mikrobiellen Gleichgewichts und der Schutzbarriere der Haut beitragen.
Es wurde gezielt entwickelt für Hunde und Katzen mit Imbalancen der Hautbarriere.
Verbesserte Barrierefunktion der Haut gegen Umwelteinflüsse:
    -Feuchtigkeitsspendende und Haut beruhigende Effekte (Skin Lipid Complex™)
Verbesserte Hautvitalität mit SIS (Skin Innovative Science™ technology):
    -Antiadhäsive Effekte auf Mikroorganismen (Glycotechnology)
    -Stimulation der natürlichen Hautabwehr gegen Mikroorganismen (Defensin technology)
 

Anwendung / Gebrauch

Haarkleid zuvor mit warmem Wasser befeuchten und Allermyl Shampoo auftragen. Einmassieren und ausspülen. Diesen Vorgang mit einer Einwirkzeit von 3 - 10 Minuten wiederholen, anschließend erneut gründlich mit klarem Wasser ausspülen. 2-3 mal pro Woche für 3 Wochen oder nach Anweisung des Tierarztes anwenden.
 

Sonstige Hinweise

Vorsichtsmassnahmen

Enthält neben anderen den gefährlichen Inhaltsstoff Coco betaine (EC 266-368-1).
Gefahr. Verursacht schwere Augenschäden. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort Giftinformationszentrum oder Arzt anrufen.
 

Handelsformen

200 ml

BAG T Nr. 100400

Informationsstand: 22.05.2019

 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.