Korvimin DIAR
Alleinfuttermittel  und
Ergänzungsfuttermittel
der Schweiz
 

Streuli Pharma AG

Diät-Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darmes.

 

Inhalt

Früchte, Pflanzliche Nebenerzeugnisse, Eier und Eiererzeugnisse, Milch und Molkereierzeugnisse, Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Zucker, Hefen
 

Inhaltsstoffe in %

Rohasche12.2
Rohprotein22.2
Rohfett4.5
Rohfaser7.5
Natrium1.48
Kalium1.08
 

Zusatzstoffe je kg:

Bentonit-Montmorillonit41.000 mg
Betain (als Betain Anhydrid)3.500 mg
Trinatriumcitrat7.550 mg
 

Anwendungsmöglichkeiten

Kautabletten zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darmes (Durchfall) und zur Stabilisierung des Flüssigkeits*- und Elektrolythaushaltes. Korvimin Diar erleichtert zudem bei Katzen aufgrund der starken Gelbildung das Ausscheiden von Haarballen.
 
*In Verbindung mit einer ausreichenden Wasseraufnahme
 

Anwendung / Gebrauch

Die Tabletten können unabhängig von der Fütterung gegeben werden. Es ist darauf zu achten, dass dem Tier begleitend stets frisches Wasser zur Verfügung steht.
 
Hunde:
Kleine Hunde(bis 10 kg):2 × täglich je 1 Tablette
Mittlere Hunde(10 ‑ 20 kg):2 × täglich je 2 Tabletten
Grosse Hunde(ab 20 kg):2 × täglich je 3 Tabletten
 
Katzen:
Katzen(bis 3 kg):1 × täglich je 1 Tablette
Katzen(ab 3 kg):2 × täglich je 1 Tablette
 
Für Katzen können die Tabletten pulverisiert und mit Wasser zu einem Brei gemischt werden. Dieser kann dem Tier im Bedarfsfall mit einer Spritze eingegeben werden.
 
Empfohlene Fütterungsdauer 1 - 2 Wochen
 

Sonstige Hinweise

Korvimin Diar reguliert die wichtigsten Begleiterscheinungen des Durchfalls schnell und effizient.
Leicht verdauliche Einzelfuttermittel und hoher Elektrolytgehalt.
Vor der Verfütterung den Rat eines Tierarztes einholen.
Dem Tier begleitend stets frisches Wasser zur freien Verfügung stellen.
Auf eine insgesamt ausgewogene Tagesration ist zu achten.
Nur über den Tierarzt erhältlich
 

Handelsformen

Beutel mit jeweils 2 Tabletten à 2,5 g
Packung à 30 Beutel

Verkaufsart: beim Tierarzt erhältlich

 

Hersteller

Wirtschaftsgenossenschaft deutscher Tierärzte eG, D-30827 Garbsen

Agroscope‑Zulassungsnummer: α CH 32246

Informationsstand: 02.05.2009

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.