New Vetline Sagl

Ergänzungsfuttermittel für Hunde zur Unterstützung der Leberfunktion.

 

Inhalt

Jede Tablette enthält:

S-Adenosyl-L-Methionin (SAMe) 82 mg,
Silybin-Phosphatidylcholin Komplex (SPC) 84 mg
 

Zusammensetzung:

SAMe (als S-Adenosyl-L-Methionin) 20,5%, Magnesiumsalze organischer Säuren
 

Zusatzstoffe pro kg:

Mariendistelextrakt 60,000 mg, Lecithin E322 150,000 mg
 

Inhaltsstoffe:

Rohprotein: 30,2% - Rohfett: 8,5% - Rohfaser: 9,5% - Rohasche: 24,6%
 

Wissenschaftliche Hintergrunddaten (CliniPharm Wirkstoffdaten)

● Mariendistelextrakt ○ S-Adenosyl-L-Methionin ○ Silibinin
 

Eigenschaften

Denamarin® Advanced enthält die Inhaltsstoffe S-Adenosylmethionin (SAMe), eine stoffwechselaktive Form der Aminosäure Methionin, die an diversen Leberfunktionen beteiligt ist und Silybin, ein aktiver Bestandteil eines Extraktes aus Mariendistel. Denamarin® Advanced unterstützt die Leberfunktion bei erhöhter Belastung und leistet so auf natürliche Weise einen Beitrag zum Leberschutz.
Die innovative SAMe Advanced Formel NMXSS75A™ wird schneller und besser absorbiert im Vergleich zu enterisch überzogenen Tabletten.
 

Anwendung / Gebrauch

In Gegenwart von Futter ist die optimale Absorption von S-Adenosylmethionin verringert; es wird daher empfohlen, Denamarin® Advanced auf leeren Magen zu verabreichen.
 
Es wird empfohlen, vor der Verwendung von Denamarin® Advanced oder vor Verlängerung des Verwendungszeitraums einen Tierarzt zu Rate zu ziehen.
 

Dosierung für Hunde von 5,5 - 16 kg

KörpergewichtTägliche Dosierung
5,5 - 16 kgEine Tablette
 

Sonstige Hinweise

Lagerung

Bei Raumtemperatur (15 - 25°C) trocken und vor direktem Sonnenlicht geschützt aufbewahren. Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
Nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt
 

Handelsformen

Dose à 30 Tabletten
Netto Gewicht 12 g

Verkaufsart: beim Tierarzt erhältlich

 

Hersteller

Nutramax Laboratories Inc., Edgewood Maryland, USA
DenamarinAdvanced.com

Agroscope‑Registrierungsnummer: CH 31796

Informationsstand: 05.10.2018

 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.