ARCHIV: VSF Medical SK-80 Néo ad us. vet.[V], Arzneimittelvormischung
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz
 

Biokema SA

HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Medizinalkonzentrat für Schweine, Kälber und Rinder.

ATCvet: QJ01EW03

 

Zusammensetzung

Sulfadimidinum 62,5 g
Trimethoprimum 12,5 g
Excipiens ad Pulverem pro ad 1 kg
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Sulfadimidin - Trimethoprim
 

Eigenschaften / Wirkungen

Die beiden Wirksubstanzen von VSF Medical SK-80 Néo, Sulfadimidin und Trimethoprim, greifen in zwei aufeinanderfolgende Schritte des Folsäurestoffwechsels von Bakterien ein und erzeugen so einen besonders starken und wirksamen synergistischen Effekt. Sie wirken gegen ein breites Spektrum von grampositiven und gramnegativen Bakterien.
 

Indikationen

Behandlung und Prophylaxe von Infektionen, verursacht durch grampositive und gramnegative Keime des Verdauungstraktes, der Atemwege und des Urogenital-Apparates beim Schwein, Kalb und Rind, insbesondere Coli-Enterotoxämie, Pneumonie der Kälber und der Rinder, MMA-Komplex der Muttersauen.
 

Dosierung / Anwendung

Oral: im Trockenfutter, im Milchaustauscher, in der Futtersuppe.
 
Dosierung
VSF Medical SK-80 Néo  Prophylaxe u.Therapie
Schweine pro 100 kg KGW       30 - 40 g/Tag
         im Alleinfutter      7 - 10 kg/Tonne
Kälber   pro 100 kg KGW       30 - 40 g/Tag
         im Milchersatzpulver 20 - 30 kg/Tonne
Rinder   pro 100 kg KGW       30 - 40 g/Tag
         im Ergänzungsfutter gemäss täglicher
                             Futteraufnahme
 
Behandlungsdauer: 5 - 7 Tage
 

Absetzfristen

Fleisch und Organe: 10 Tage.
 

Sonstige Hinweise

Lagerung: Bei Raumtemperatur (15 - 25°C) und trocken.
Das Medikament darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit "Exp." bezeichneten Datum verwendet werden.
 

Packungen

Packungen zu 5 kg und 25 kg.

Zulassung erloschen am: 26.06.2007

Abgabekategorie: A

 

Hersteller

biokema, 1023 Crissier, Lausanne

Swissmedic Nr. 55'313

Informationsstand: 01/2003

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.