ARCHIV: Viro Griseo M ad us. vet.[V], Medizinalkonzentrat
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz
 

Veterinaria AG

HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Medizinalkonzentrat für Pferde und Rinder.

ATCvet: QD01

 

Zusammensetzung

Griseofulvinum 100 g, Excip. ad pulverem pro 1 kg
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Griseofulvin
 

Eigenschaften / Wirkungen

Das fungistatische Antibiotikum Griseofulvin greift in die Mitose von empfindlichen Pilzzellen ein und verhindert so die Zellteilung. Es ist wirksam gegen Trichophyton spp. und Microsporum spp.
 

Indikationen

Dermatomykosen (Trichophytie und Mikrosporie)
 

Dosierung / Anwendung

                        Pferde     Rinder
 
Einzeltierbehandlung    10 g       10 g
pro 100 kg KGW          pro Tag    pro Tag
 
Behandlungsdauer
Trichophytie            7 Tage     7 Tage
Mikrosporie             3 Wochen   3 Wochen
 
Messlöffelinhalt: 5 g   Die abgemessene Dosis
                        kann mit dem Futter
                        vermischt werden.
 

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen:

Griseofulvin-Allergie, Erkrankungen der Leber.
 

Unerwünschte Wirkungen

In seltenen Fällen kann während der Therapie Appetitverlust und/oder Durchfall auftreten.
 

Absetzfristen

Essbare Gewebe: 10 Tage, Milch: 5 Tage
 

Sonstige Hinweise

Medikament für Kinder unerreichbar aufbewahren.
 

Packungen

1 kg, 10 kg

Zulassung erloschen am: 31.03.2003

Abgabekategorie: B

 

Hersteller

Izoval SA

Swissmedic Nr. 51'271

Informationsstand: 11/1999

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.