ARCHIV: Vital A-1 ad us. vet.[V], Medizinalkonzentrat für Schweine
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz
 

Vital AG

HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

ATCvet: QJ01RA02

 

Zusammensetzung

Chlortetracyclini Hydrochloridum 50 g
Sulfadimidinum 100 g
Aromatica: Vanillinum, Saccharinum
Excip. ad. pulv. pro 1 kg
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Chlortetracyclin - Sulfadimidin
 

Eigenschaften / Wirkungen

Vital A-1 ist ein Medizinalkonzentrat zur Prophylaxe und Therapie von bakteriellen Infektionen des Respirations- und Verdauungsapparates bei Schweinen. Chlortetracyclin-Hydrochlorid und Sulfadimidin ergänzen sich ausgezeichnet gegen grampositive und gramnegative Krankheitserreger.
Auf Grund der teilweise ungünstigen Resistenzlage bei Colibakterien sollte der Einsatz dieses Medikamentes gegen Durchfall durch ein Antibiogramm abgesichert werden.
 

Indikationen

Atemwegserkrankungen, Magen-Darm-Erkrankun­gen, Stressbedingungen in der Einstellphase, Faktorenkrankheiten.
 

Dosierung / Anwendung

EinzeltierbehandlungAlleinfutter
  
25 - 30 g pro 100 kg6 - 8 kg pro Tonne
LGW und Tag.
 
Messlöffel: 1 Messlöffel fasst ca. 25 g.
 
Die Tagesdosis soll auf mindestens 2 Fütterungen verteilt werden. Es ist empfehlenswert die Futter­ration der Schweine vor und am Beginn der Behandlung zu kürzen.
 
Dauer:10 Tage oder 2 mal 4 bis 5 Tage mit 3 Ta­gen Pause (Intervallbehandlung).
 

Absetzfristen

15 Tage
 

Sonstige Hinweise

Vor Licht, Wärme und Feuchtigkeit geschützt lagern.
Nicht über 25°C lagern.
 

Packungen

5 kg- und 25 kg-Säcke

Zulassung erloschen am: 31.12.2005

Abgabekategorie: A

 

Hersteller

Vital AG, CH-5036 Oberentfelden

Swissmedic Nr. 45'777

Informationsstand: 05/2004

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.