ARCHIV: Neopenol ad us. vet.[V], Suspension
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz

Streuli Pharma AG

HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Zur Therapie von Mastitis bei Kühen

ATCvet-Code: QJ51RC23

 

Zusammensetzung

1 ml enthält:
Wirkstoffe:
Benzylpenicillinum procainum 100'000 U.I., Neomycinum (ut N. sulfas) 35 mg
Hilfsstoffe:
Conserv.: Methylis parahydroxybenzoas (E 218)
Excipiens ad suspensionem pro 1 ml
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Neomycin - Penicillin G-Procain
 

Eigenschaften / Wirkungen

Neopenol ist eine Kombination von Procain-Penicillin und Neomycin in wässriger Suspension. Die Suspension verteilt sich sehr schnell und gut im Euter, wodurch Procain-Penicillin und Neomycin sofort wirken können.
Neopenol ist ein Eutermedikament, das sich zur Therapie von akuten und chronischen Mastitiden eignet. Das Wirkungsspektrum umfasst die meisten potentiellen Mastitis-Erreger, wobei auch penicillinasebildende Staphylokokken erfasst werden.
 

Indikationen

Zur Therapie von akuter und chronischer Mastitis bei Kühen; u.a. auch wenn der Mastitis-Erreger noch nicht bekannt ist.
 

Dosierung / Anwendung

Die Initialbehandlung erfolgt üblicherweise mit Neopenol: 20 ml pro Euter-Viertel intramammär.
Nach dem Ausmelken Zitzenkuppen gründlich reinigen und 20 ml Neopenol in die Zitze instillieren. Anschliessend Zitzenöffnung mit Fingerdruck verschliessen und Zitze aufwärts massieren.
Nachbehandlung: 12 Stunden nach der Initialbehandlung 3-4 mal im Abstand von 12 Stunden pro erkrankten Viertel je 1 Injektor Duomycin.
 

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen

Ueberempfindlichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe.
 

Unerwünschte Wirkungen

Bei sachgemässer Anwendung werden selten Nebenwirkungen in Form von allergischen Reaktionen beobachtet.
 

Absetzfristen

Milch und essbare Gewebe: 5 Tage
 

Sonstige Hinweise

Im Kühlschrank (2-8°C) aufbewahren.
Vor Gebrauch schütteln.
Nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren.
Das Medikament darf nur bis zu dem auf der Packung mit "EXP" bezeichneten Datum verwendet werden.
Nach Anbruch der Ampullenflasche darf Neopenol ad us. vet. nicht länger als 14 Tage verwendet werden.
 

Packungen

Flaschen zu 100 ml und zu 250 ml
Packungen zu 1 × 100 ml, 1 × 250 ml und 10 × 250 ml

Zulassung erloschen am: 31.12.2009

Abgabekategorie: A

Swissmedic Nr. 44'896

Informationsstand: 06/1995

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.