ARCHIV: Ubrocelan ad us. vet.[V], Schaum-Spray
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz

Boehringer Ingelheim (Schweiz) GmbH

HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Zur Mastitisbehandlung für Tiere

ATCvet-Code: QJ51R

 

Zusammensetzung

Benzylpenicillinum procainum 1,5 Mio. I.E., Neomycinum (ut N. sulfas) 350 mg, Conserv.: Methyl-/Propylparabenum, Excipiens ad suspensionem pro 10,5 g, Propellentia ad Aerosolum 3,2 g pro vase 15,8 ml
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Neomycin - Penicillin G-Procain
 

Zielspezies

Rind, Ziege
 

Eigenschaften / Wirkungen

Antibiotika mit einem die Krankheitskeime erfassenden Wirkungsspektrum sind bei der Behandlung von Infektionen des Euters des Rindes das Mittel der Wahl. Jedoch werden bei einer grossen Zahl von Patienten keine oder nur unzureichende Therapie-Erfolge erzielt. Ursache hierfür ist vielfach nicht die Resistenz der Erreger, sondern die unzureichende Verteilung des Wirkstoffes.
Ubrocelan entwickelt einen feinblasigen Schaum, der die darin enthaltenen Antibiotika in die Hohlräume der Milchgänge und Drüsenläppchen des Euters trägt. So erreicht dieses Medikament bei guter Verträglichkeit alle Krankheitserreger, die sich auf den Epithelien des Euterparenchyms befinden. Diese Eigenschaft und die bereits erwähnte antibakterielle Wirkung des Ubrocelans gewährleisten Sicherheit und Erfolg bei der Therapie von Infektionen des Euters. Beim Ausströmen des Behälterinhalts in Flüssigkeit entwickelt sich feinblasiger Schaum.
 

Indikationen

Zur Euterbehandlung von Kühen und Ziegen.
 

Anmerkungen:

Mastitiden, bei denen die Milchgänge aufgrund entzündlicher Schwellungen kein Lumen mehr besitzen, sind prognostisch vorsichtig zu beurteilen.
 

Dosierung / Anwendung

Ein Ubrocelan-Behälter pro Euterviertel. Nach 24 Stunden nochmals ein Ubrocelan-Behälter pro Euterviertel.
Nach Einführen der Euterkanüle durch den Strichkanal ist die Ubrocelan-Dose durch Druck auf das Ventil zu entleeren. Jet beim Entleeren senkrecht halten.
 

Absetzfristen

Milch: 5 Tage; Fleisch, Leber: 8 Tage; Niere: 30 Tage
 

Sonstige Hinweise

Lagerung und Haltbarkeit

Schaum-Jets liegend lagern!
 

Packungen

10 Dosen Schaum-Spray

Abgabekategorie: A

 

Hersteller

Boehringer Ingelheim KG (D)

Swissmedic Nr. 42'998

Informationsstand: 05/1994

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.