ARCHIV: Natriumpropionat Chassot ad us. vet.[V], Pulver
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz
 

Chassot AG

HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Azetonämie, Indigestion bei Rindern

ATCvet: QA16

 

Zusammensetzung

Natrium propionicum
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Natriumpropionat
 

Eigenschaften / Wirkungen

Natriumpropionat, das Salz einer kurzkettigen Fettsäure, wirkt als Vorstufe von Oxalacetat, und damit von Glucose, antiketogen. Oral verabreicht kann Natriumpropionat den gestörten Kohlehydratstoffwechsel wieder normalisieren. In der Leber wird es in Oxalacetat und Glycogen umgewandelt. Oxalacetat entziet durch Verbindung mit Acetyl-CoA und Wiedereintritt in den Zitronensäurezyklus das Substrat für die Bildung von Ketonkörpern.
 

Indikationen

Prophylaxe und Therapie der primären und sekundären Formen der Ketose (Azidose) des Rindes. Unterstützend bei Indigestionen.
 

Dosierung / Anwendung

Rind: 5-10 Tage lang 2 × täglich 50-100-250 g im Kurzfutter oder in 2-5 dl Wasser gelöst verabreichen. Der Fütterung und Haltung ist die nötige Aufmerksamkeit zu schenken.
 

Sonstige Hinweise

Medikamente zum Schutz der Kinder sicher aufbewahren!
 

Packungen

Beutel zu 1000 g

Zulassung erloschen am: 31.05.2001

Abgabekategorie: B

Swissmedic Nr. 42'850

Informationsstand: 07/1998

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.