ARCHIV: Acridin ad us. vet.[V], Spray
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz

Dr. E. Graeub AG

HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

ATCvet-Code: QD08

 

Zusammensetzung

Acriflavinii chloridum 0,81 mg, Ethanolum 96% 801 mg, Excipiens ad solutionem pro 1 ml; Solutio 125,4 ml et propellentia 47,2 g pro vase 200 ml
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Acriflavin - Ethanol
 

Zielspezies

Nutz- und Heimtiere
 

Indikationen

-Infizierte und eiternde Wunden
-Läsionen bzw. Infektionen der Hufe und Klauen (z.B. Moderhinke der Schafe)
-Geschwüre
-Ecthyma contagiosum beim Schaf (Lippengrind)
 

Dosierung / Anwendung

Die zu behandelnden Stellen reinigen (ev. Krusten entfernen) und während 2-3 Sekunden besprühen. Die Behandlung ist je nach Bedarf 2-3 mal im Abstand von je 24 Stunden zu wiederholen.
 

Sonstige Hinweise

Dose nicht beschädigen, vor Erwärmung schützen, nicht gegen offenes Feuer oder glühende Gegenstände sprühen.
Vor Gebrauch schütteln.
 

Lagerung und Haltbarkeit

Präparat darf nur bis zu dem auf dem Dosenboden mit "Exp." bezeichneten Datum verwendet werden.
 

Packungen

Dose zu 200 ml

Zulassung erloschen am: 31.12.2001

Abgabekategorie: D

 

Hersteller

Dr. E. Gräub AG, Bern (CH)

Swissmedic Nr. 39'589

Informationsstand: 06/1995

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.