mdi-book-open-variant Impressum mdi-help Hilfe / Anleitung mdi-printer Webseite ausdrucken mdi-bookmark Bookmark der Webseite speichern mdi-magnify Suche & Index Tierarzneimittel mdi-sitemap Sitemap CliniPharm/CliniTox-Webserver mdi-home Startseite CliniPharm/CliniTox-Webserver mdi-email Beratungsdienst: Email / Post / Fax / Telefon

HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel / diese Dosisstärke ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Provet AG

ATCvet-Code: QA12

 

Zusammensetzung

Calcium chloridum 73 g (= 13,5 g Ca), Excipiens Aqua purificata q.s. F. sol ad 100 ml
 

Wissenschaftliche Hintergrunddaten (CliniPharm Wirkstoffdaten)

○ Calciumchlorid
 

Zielspezies

Rind
 

Eigenschaften / Wirkungen

PAREGEL ist eine Calciumzubereitung in Gelform, die durch das Maul der Kühe verabreicht, sehr rasch den Calciumgehalt des Blutes erhöht. Das Präparat soll den Kühen prophylaktisch verabreicht werden, die bisher Lähmungserscheinungen beim Kalben gezeigt haben.
 

Indikationen

Prophylaxe der Gebärparese bei Kühen.
 

Dosierung / Anwendung 

Falls nicht anders vorgeschrieben, soll PAREGEL beim Kalben nach folgendem Dosierungsschema gegeben werden:
 
-1. Flasche ca. 1 Stunde vor dem erwarteten Kalben.
-2. Flasche in Verbindung mit dem Kalben, am besten aber 1 Stunde vorher.
-3. Flasche ca. 10-14 Stunden nach dem Kalben.
-4. Flasche ca. 24 Stunden nach dem Kalben.
 

Applikation:

PAREGEL ist leicht einzugeben, falls folgendes Verfahren eingehalten wird:
 
-Die Plastikflasche wird vor der Anwendung in warmem Wasser leicht erwärmt.
-Den Kopf der Kuh hochhalten, wenn möglich anbinden.
-Die Mündung der Pastikflasche wird gegen den hinteren Teil der Zunge eingeführt und das Gel langsam aus der Flasche herausgepresst. Nachher wird der Kuh Zeit gelassen, das Präparat zu schlucken.
 

Sonstige Hinweise

PAREGEL darf nicht ohne Vorschrift des Tierarztes einer Kuh, die Anzeichen einer Lähmung aufweist, gegeben werden.
Wasser darf nicht zugesetzt werden, um das Gel dünnflüsiger zu machen.
Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
 

Packungen

Keine Angabe

Abgabekategorie: B

 

Hersteller

Aktiebolaget LEO (S)

Swissmedic Nr. 38'728

Informationsstand: 01/1992

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

© 2022 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie

Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.