ARCHIV: Aureomycin ad us. vet.[V], lösliches Pulver
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz

Opopharma AG

HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

ATCvet-Code: QJ01A

 

Zusammensetzung

Chlortetracyclini hydrochloridum 5,5%, Excipiens ad pulverem
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Chlortetracyclin
 

Zielspezies

Rind, Schwein
 

Indikationen

Schweine: Pneumonie, Ferkelgrippe, Coli-, Salmonellen- und Vibrionenenteritis, Ferkeldurchfälle. Zur Überwindung von Stressperioden.
 
Kälber: Kälberruhr und -lähme, Pneumonien, Kälbermilzbrand
 
Aureomycin lösliches Pulver gestattet einen grosszügigen therapeutischen Einsatz des Breitspektrum-Antibiotikums Chlortetracyclin.
 

Dosierung / Anwendung

Im allgemeinen gibt man 0,15-0,20 g des Pulvers pro kg Körpergewicht, d.h. 1 Messlöffel (5 g) pro 25 kg. Aureomycin lösliches Pulver wird oral in Trinkwasser, Tee oder Tränke verabreicht. Zur Erreichung von hohen Blutspiegeln ist die Verabreichung in Milch ungeeignet, statt dessen soll Tee oder Schleim verwendet werden. Jungtieren, die sich in einem desolaten Krankheitszustand befinden, kann das gelöste Aureomycin Pulver eingeflösst werden.
 
Schweine:
Auf 5 Liter Futtertränke oder Trinkwasser gibt man 2-4 Messlöffel Aureomycin bis zum Verschwinden der Krankheitserscheinungen. Bei Pneumonien muss die höhere Dosis gegeben werden. Soll nach dem Körpergewicht dosiert werden, dann gibt man 1 Messlöffel Aureomycin pro 25 kg Körpergewicht. Für Saugferkel löse man 1 Messlöffel Aureomycin in 2 Esslöffel Wasser und flösse davon 1 Teelöffel pro Tier ein.
 
Kälber:
Kälber zwischen 50 und 150 kg erhalten 1-3 gestrichene Messlöffel Aureomycin, in Tee oder ev. Schleim verabreicht. Jüngere Kälber (unter 50 kg) morgens und abends 1-2 gestrichene Messlöffel Aureomycin.
 

Absetzfristen

Schweine: Fleisch: 10 Tage, Leber: 15 Tage, Nieren: 25 Tage.
Kälber: Fleisch: 25 Tage, Leber und Nieren: 35 Tage.
 

Sonstige Hinweise

Aureomycin Lösungen sind täglich frisch zuzubereiten. Aureomycin darf nicht in heisser Flüssigkeit gelöst werden. Während der Behandlung darf kein anderes Trinkwasser ausser dem Aureomycin-haltigen zur Verfügung stehen. Führt die Therapie nach 3 Tagen nicht zum Erfolg, so ist die Diagnose zu überprüfen.
 

Lagerung und Haltbarkeit

Aureomycin trocken und gut verschlossen aufbewahren.
 

Packungen

Keine Angabe

Abgabekategorie: A

 

Hersteller

Cyanamid (UK)

Swissmedic Nr. 21'960

Informationsstand: 10/1991

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.