ARCHIV: Vetamun® live Puppy ad us. vet.[V]
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz

Veterinaria AG

HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Parvovirose-Staupe-Lebendimpfstoff, lyophilisiert. Für Hunde.

ATCvet-Code: QI07AD03

 

Zusammensetzung

1 Fläschchen Lyophilisat (= 1 Impfdosis) enthält mindestens:
 
-107.0 TCID50 lebendes, attenuiertes canines Parvovirus (CPV-2, Stamm 154)
-105.0 TCID50 lebendes, attenuiertes canines Staupevirus (Stamm Onderstepoort)
-Spuren von Neomycin
 
1 Fläschchen Flüssigkeit enthält:
 
-1 ml wässriges Lösungsmittel
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Canines Parvovirus - Canines Staupevirus
 

Eigenschaften / Wirkungen

Vetamun® live Puppy erzeugt einen umfassenden Schutz gegen Staupe und Parvovirose.
Durch jährliche Wiederholungsimpfungen wird ein kontinuierlicher Schutz gewährleistet.
Beide Virusstämme werden auf Zellkulturen gezüchtet.
 

Indikationen

Aktive Immunisierung von gesunden Hunden, vor allem Welpen gegen Staupe und Parvovirose.
 

Dosierung / Anwendung

Impfdosis: 1 ml, ungeachtet des Alters und der Grösse des Hundes.
Das Lyophilisat eines Fläschchens wird mit dem Inhalt eines Fläschchens Lösungsmittel gelöst und unmittelbar nach dem Auflösen subkutan injiziert.
 

Impfschema:

Es gibt kein einfaches Impfschema, das allen Eventualitäten entspricht. Infektionsdruck und Immunstatus des Impflings müssen berücksichtigt werden. Besonders zu beachten sind die maternalen Antikörper gegen Parvovirus und Staupe, die mit einer Impfung interferieren können. Vetamun® live Puppy kann auch höhere Titer von maternalen Antikörpern überwinden, so dass eine Impfung bereits im Alter von 6 Wochen möglich ist.
 

Grundimmunisierung:

6. Lebenswoche:Vetamun® live Puppy
8. - 9. Lebenswoche:Vetamun® live Standard
12. Lebenswoche:Vetamun® live Standard
 
Bei sehr hohem Infektionsdruck ist eine erste Impfung von Welpen schon im Alter von 4 Wochen möglich.
 
Erfolgt die erste Impfung erst nach der 12. Lebenswoche, so genügt eine einmalige Impfung mit Vetamun® live Puppy zum Schutz gegen Parvovirose und Staupe
 

Wiederholungsimpfungen:

Eine Impfung jährlich.
 

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen

Nur gesunde Tiere impfen.
Impfstoff nicht zusammen mit immunsupressiven Medikamenten verabreichen
 

Unerwünschte Wirkungen

Leichtgradige allergische Reaktionen sind, wie immer nach Verabreichung von Fremdproteinen, nicht ausgeschlossen.
 

Sonstige Hinweise

Lagerung

Im Kühlschrank (2°C - 8°C) lagern. Vor Licht und Frost schützen.
 
Medikament, für Kinder unerreichbar aufbewahren
 

Packungen

10 × 1 Dosis Lyophilisat (CPV-2 und CDV, lebend)
10 Fläschchen Lösungsmittel
 
Abgabe auf tierärztliche Verschreibung

Zulassung erloschen am: 15.07.2009

Abgabekategorie: B

 

Hersteller

Intervet International

IVI Nr. 1526

Informationsstand: 02/2005

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.