ARCHIV: Nobilis® RTV 8544 ad us. vet.[V]
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz
 

MSD Animal Health GmbH

HINWEIS: Dies ist ein Eintrag aus dem Archiv; dieses Tierarzneimittel ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen!

Lebendimpfstoff gegen Swollen Head Syndrome (SHS), verursacht durch Turkey Rhinotracheitis Virus (Stamm BUT 1#8544), gefriergetrocknet

ATCvet: QI01AD01

 

Zusammensetzung

1 Dosis (lyophilisiert) enthält:
Impfvirusstamm BUT 1#8544 ≥ 103.0 TCID50
Spuren von Antibiotika
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Aviäres Rhinotracheitisvirus
 

Zielspezies

Huhn
 

Eigenschaften / Wirkungen

Nobilis RTV 8544 wird durch Vermehrung des Turkey Rhinotracheitis (TRT)-Virusstamms BUT 1#8544 auf Hühnerembryofibroblasten hergestellt.
Die Impfung schützt vor klinischen Symptomen des Swollen Head Syndromes, einer Virusinfektion des Respirationstrakts, die häufig durch sekundäre bakterielle Infektionen massiv verschlimmert wird.
Bei korrekter Impfung sind die Hühner für mindestens 5 Wochen geschützt.
 

Indikationen

Aktive Immunisierung von Hühnern gegen Swollen Head Syndrome (SHS), verursacht durch TRT-Virus.
 

Dosierung / Anwendung

Impfschema

Nobilis RTV 8544 kann bei gesunden Hühnern ab dem 1. Lebenstag eingesetzt werden.
Impfzeitpunkt und Applikationsform sind unter Berücksichtigung der jeweiligen Gegebenheiten (wie Immunstatus, Infektionsdruck, Haltungsform und Aufzuchtprogramm) festzulegen.
 

Anwendung / Dosierung

Die Impfung kann als Spray oder oculo-nasal erfolgen.
 
A. Spray
Den Impfstoff in kaltem, sauberem Trinkwasser lösen, das Impfstoff-Vial unter Wasser öffnen. Die benötigte Menge Wasser ist abhängig vom Alter der Tiere, Klima, der Haltungsart und dem verwendeten Spraygerät (250 - 1000 ml Wasser / 1000 Tiere). Das Gerät darf nur für Impfzwecke benutzt werden und keine Desinfektionsmittelreste enthalten. Die gelöste Vakzine aus 30 - 40 cm Distanz gleich­mässig auf die Hühner sprühen.
 
B. Oculo-nasale Instillation
Den Impfstoff in Solvens Oculo/Nasal oder in physiologischer Kochsalzlösung auflösen. Mit einem standardisierten Tropfer pro Tier 1 Tropfen aus einer Höhe von einigen Zentimetern auf ein Nasenloch oder ein Auge applizieren. Darauf achten, dass der nasal applizierte Tropfen eingeatmet wird.
 
Zu beachten:
-Den Impfstoff unmittelbar nach dem Auflösen verwenden.
-Hände und Geräte nach Durchführung der Impfung waschen und desinfizieren.
-Angebrochene und leere Gebinde unschädlich beseitigen.
 

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen

-Nur gesunde Hühner impfen.
-Nicht während der Legeperiode anwenden.
 

Unerwünschte Wirkungen

Bei gesunden Hühnern werden in der Regel keine unerwünschten Reaktionen nach der Impfung beobachtet.
 

Wechselwirkungen

-Aufgrund möglicher Interferenz sollte 2 Wochen vor und nach der Impfung nicht mit anderen Lebendimpfstoffen gegen respiratorische Erkrankungen geimpft werden.
-Nobilis RTV 8544 darf nicht mit anderen Impfstoffen gemischt werden.
 

Sonstige Hinweise

Lagerung

Im Kühlschrank (2° - 8°C). Vor Licht und Frost schützen.
 

Packungen

Flaschen zu 1000 Impfstoffdosen

Zulassung erloschen am: 31.12.2012

Abgabekategorie: B

 

Hersteller

Intervet International

IVI Nr. 1498

Informationsstand: 06/2004

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.