mdi-book-open-variant Impressum mdi-help Hilfe / Anleitung mdi-printer Webseite ausdrucken mdi-bookmark Bookmark der Webseite speichern mdi-magnify Suche & Index Tierarzneimittel mdi-sitemap Sitemap CliniPharm/CliniTox-Webserver mdi-home Startseite CliniPharm/CliniTox-Webserver mdi-email Beratungsdienst: Email / Post / Fax / Telefon
PDF-Version:    FI PB    IP ID    IP ID

1      

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

Prurivet N ad us. vet., Lösung zum Auftragen auf die Haut für Hunde, Katzen und andere Heimtiere
 

2      

QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG

1ml Lösung enthält:
Wirkstoffe:
Chloramphenicol11.17 mg
Benzylbenzoat93.11 mg
Dexamethason0.47 mg
Sonstige Bestandteile:
Alpha-Tocopherolacetat-Trockenkonzentrat0.47 mg
 
Die vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile finden Sie unter Abschnitt 6.1.
 

Wissenschaftliche Hintergrunddaten (CliniPharm Wirkstoffdaten)

● Benzylbenzoat ● Chloramphenicol ● Dexamethason
 

3      

DARREICHUNGSFORM

Klare, grünlich-gelbe, ölige Lösung zum Auftragen auf die Haut.
 

4      

KLINISCHE ANGABEN

4.1  

Zieltierart(en)

Hunde, Katzen und andere Heimtiere
 

4.2   

Anwendungsgebiete unter Angabe der Zieltierart(en)

Zur antibakteriellen, antiparasitären, antiphlogistischen, antiallergischen, schmerz- und juckreizstillenden Lokaltherapie bei Hund, Katze und anderen Heimtieren; auch zur Ergänzung von Allgemeinbehandlungen.
 

4.3   

Gegenanzeigen

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem Wirkstoff oder einem sonstigen Bestandteil.
Nicht anwenden bei ulzerösen Hautveränderungen.
Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen.
 

4.4   

Besondere Warnhinweise für jede Zieltierart

Keine.
 

4.5   

Besondere Warnhinweise für die Anwendung

Besondere Vorsichtsmassnahmen für die Anwendung bei Tieren
Kontakt mit Augen und Schleimhäuten vermeiden.
Aufgrund der kutanen Resorption von Dexamethason sind systemische Kortikosteroid-Nebenwirkungen nicht auszuschliessen, insbesondere bei grossflächigen Hautläsionen.
Bei bakteriellen Hautinfektionen sollte vor der Anwendung von Prurivet N ein Antibiogramm gefertigt werden.
 
Besondere Vorsichtsmassnahmen für den Anwender
Kontakt mit Augen und Schleimhäuten vermeiden.
Bei der Anwendung Handschuhe tragen.
Nach der Anwendung Hände waschen.
Personen mit bekannter Überempfindlichkeit gegenüber den Wirkstoffen oder den sonstigen Bestandteilen sollten den Kontakt mit dem Tierarzneimittel vermeiden.
Bei versehentlichem Haut-, Schleimhaut- oder Augenkontakt - einschliesslich Hand-zu-Mund-Kontakt - mit sauberem fliessendem Wasser reinigen/spülen.
Bei einer Überempfindlichkeitsreaktion oder anhaltender Reizung ist unverzüglich ein Arzt zu Rate zu ziehen und die Packungsbeilage oder das Etikett vorzuzeigen.
 

4.6   

Nebenwirkungen (Häufigkeit und Schwere)

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten
 
Keine bekannt.
Falls Nebenwirkungen auftreten, insbesondere solche die in der Fachinformation Rubrik 4.6 nicht aufgeführt sind, melden Sie diese an vetvigilance@swissmedic.ch.
 

4.7   

Anwendung während der Trächtigkeit, Laktation oder der Legeperiode

Die Unbedenklichkeit des Tierarzneimittels während der Trächtigkeit und der Laktation ist nicht belegt. Nur anwenden nach entsprechender Nutzen-Risiko-Bewertung durch den behandelnden Tierarzt.
 

4.8   

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und andere Wechselwirkungen

Keine bekannt.
 

4.9      Dosierung und Art der Anwendung

Je nach Schwere der Erkrankung 1 - 3× täglich die erkrankte Haut und die nähere Umgebung mit geringer Flüssigkeitsmenge befeuchten. Prurivet N dringt schnell und leicht in das Haarkleid und in Hautfalten ein und haftet gut. Dies erleichtert die Applikation (keine mechanische Irritation!) vor allem bei stark entzündeten Hautstellen und nicht geschorenem Haarkleid.
 

4.10

Überdosierung (Symptome, Notfallmassnahmen, Gegenmittel), falls erforderlich

Für dieses Tierarzneimittel gibt es keine Untersuchungen zu Überdosierungen. Allfällige Folgen sind symptomatisch zu therapieren.
 
 
Darf nicht bei Tieren angewendet werden, die zur Gewinnung von Lebensmitteln dienen.
 

5      

PHARMAKOLOGISCHE EIGENSCHAFTEN

Pharmakotherapeutische Gruppe: Dermatologika, Corticosteroide, Kombination mit Antibiotika, Dexamethason und Chloramphenicol
ATCvet-Code: QD07CB04
 

5.1   

Pharmakodynamische Eigenschaften

Prurivet N ist aufgrund seiner verschiedenen Wirkstoffe ein polyvalentes Hauttherapeutikum. Die spezifische antibiotische Wirkung des Chloramphenicols, unterstützt und ergänzt durch eine allgemeine Desinfektionswirkung auf alkoholischer Basis, machen Prurivet N praktisch gegen alle in Frage kommenden Erreger infektiöser Hauterkrankungen wirksam. Parasitäre Hauterkrankungen werden durch den hohen Anteil des bewährten Antiparasitikums Benzylbenzoat bekämpft.
Den häufigen nichtinfektiösen Ursachen der Ekzeme trägt Prurivet N durch seine antiphlogistische und antiallergische Komponente Rechnung. Dexamethason verleiht dem Präparat eine gegenüber Cortisonpräparaten gesteigerte und langanhaltende antiphlogistische Wirkung.
 

5.2   

Angaben zur Pharmakokinetik

Aufgrund seines leichten Eindringungsvermögens in das Haarkleid gelangt Prurivet N rasch auf die Haut und bildet durch sein gutes Haftungsvermögen auf ihr eine gleichmässige Schicht. Prurivet N enthält DMSO, welches das Penetrationsvermögen steigert und zur Tiefenwirkung des Präparates beiträgt.
Die Einwirkung des Präparates auf die behandelte Haut wird durch den Schutzfilm, der sich nach der Applikation bildet, verlängert. Neben diesem retardierenden Effekt schützt Prurivet N durch seinen Fettanteil die Haut vor Austrocknung und macht sie geschmeidig.
 

5.3   

Umweltverträglichkeit

Keine Angaben
 

6      

PHARMAZEUTISCHE ANGABEN

6.1   

Verzeichnis der sonstigen Bestandteile

Dimethylsulfoxid
Propylenglycol
Isopropylalkohol
Triglyceride, Mittelkettige
Povidon
Alpha-Tocopherolacetat-Trockenkonzentrat
Acriflaviniummonochlorid
 

6.2   

Wesentliche Inkompatibilitäten

Keine bekannt.
 

6.3   

Dauer der Haltbarkeit

Haltbarkeit des Tierarzneimittels im unversehrten Behältnis: 3 Jahre
 

6.4   

Besondere Lagerungshinweise

Bei Raumtemperatur lagern (15°C - 25°C).
Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.
 

6.5   

Art und Beschaffenheit des Behältnisses

Plastikflasche à 100 ml mit Schraubverschluss
Faltschachtel mit 1 Plastikflasche
 

6.6   

Besondere Vorsichtsmassnahmen für die Entsorgung nicht verwendeter Tierarzneimittel oder bei der Anwendung entstehender Abfälle

Nicht verwendete Tierarzneimittel oder davon stammende Abfallmaterialien sind entsprechend den geltenden Vorschriften zu entsorgen.
 

7      

ZULASSUNGSINHABERIN

Vetoquinol AG
Freiburgstrasse 255
3018 Bern
031 818 56 56
info.switzerland@vetoquinol.com
 

8      

ZULASSUNGSNUMMER(N)

Swissmedic 56317 002 100 ml
Abgabekategorie B: Abgabe auf tierärztliche Verschreibung
 

9      

DATUM DER ERTEILUNG DER ERSTZULASSUNG / ERNEUERUNG DER ZULASSUNG

Datum der Erstzulassung:04.07.2003
Datum der letzten Erneuerung:04.10.2022
 

10    

STAND DER INFORMATION

12.12.2022
 

VERBOT DES VERKAUFS, DER ABGABE UND / ODER DER ANWENDUNG

Nicht zutreffend.

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

© 2024 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie

Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.