Tetrawest N ad us. vet.[A], Pulver
PDF-Version:  Deutsch  Français 
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz
 

Werner Stricker AG

HINWEIS: derzeit nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)!

Abgeteilte Pulver gegen Durchfälle bei Kälbern

ATCvet-Code: QJ01AA53

 

Zusammensetzung

Tetracyclini hydrochloridum500 mg
Sulfaguanidinum2 g
Excipiens ad pulverem pro charta25 g
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Sulfaguanidin - Tetracyclin
 

Eigenschaften / Wirkungen

Tetracyclin hydrochlorid wirkt bakteriostatisch durch Hemmung der bakteriellen Proteinsynthese. Es wirkt gegen Tetracyclin-empfindliche grampositive und gramnegative Erreger.
Sulfaguanidin gehört zu den schwer resorbierbaren Sulfonamiden und wirkt lokal auf pathogene Keime. Es wirkt ebenfalls bakteriostatisch durch Hemmung der bakteriellen Folsäure-Synthese während der Proliferationsphase der Keime.
 

Indikationen

Zur Behandlung infektiöser Darmerkrankungen beim Kalb.
 

Dosierung / Anwendung

Alle 12 Stunden 1 Beutel in lauwarmer Flüssigkeit auflösen (mit Schwingbesen) und dem Kalb eingeben. Dosierung nicht überschreiten!
 

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten
 
Fleisch: 14 Tage
 

Sonstige Hinweise

Vor Kinderhänden geschützt aufbewahren!
Das Medikament darf bis zu dem auf dem Beutel aufgedruckten Datum verwendet werden. Bei Lagerung über das Verfalldatum hinaus können toxische Nebenprodukte entstehen.
Bei Raumtemperatur (15 - 25°C) lagern.
 

Packungen

3 Beutel zu 25 g

Nicht erhältlich: Ausverkauft / Nicht lieferbar!

Abgabekategorie: A

Swissmedic Nr. 54'039

Informationsstand: 03/2007

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.