Isathal® ad us. vet., Augentropfen
PDF-Version:  Deutsch  Français 
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz

Dr. E. Graeub AG

Antibiotische, tropfbare Augensalbe für Hunde und Katzen.

ATCvet-Code: QS01AA13

 

Zusammensetzung

1 g Salbe enthält:
Acidum fusidicum 10 mg
Conserv.: Benzalkonii chloridum
Excip. ad susp.
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Fusidinsäure
 

Eigenschaften / Wirkungen

Isathal ist eine tropfbare Augensalbe, die Fusidinsäure als aktive Komponente enthält. Diese Substanz ist wirksam gegen ein breites Spektrum grampositiver Mikroorganismen, insbesondere Staphylokokken. Bisher wurden keine Kreuzresistenzen mit anderen Antibiotika nachgewiesen.
Die Formulierung von Isathal mit Retardfreisetzung sichert einen verlängerten Kontakt mit dem Lidbindehautsack. Deshalb bietet eine ein- bis zweimalige tägliche Anwendung genügend hohe Konzentrationen der Fusidinsäure in allen relevanten Geweben des Auges. Isathal ist im allgemeinen nicht toxisch, und die Erfahrungen mit Fusidinsäure in der Dermatologie zeigen, dass es ein sehr niedriges Allergisierungspotential besitzt.
 

Indikationen

Hund: Bakterielle Konjunktivitis, hervorgerufen durch Keime, die gegenüber Fusidinsäure empfindlich sind.
Katze: Durch Fusidinsäure-empfindliche Bakterien verursachte Sekundärinfektionen nach Virus- oder Mykoplasmenkonjunktivitis.
 

Dosierung / Anwendung

Einen Tropfen Isathal ein- bis zweimal täglich in den Konjunktivalsack träufeln. Wenn das Auge wieder gesund aussieht, die Behandlung während zweier Tage fortsetzen. Am ersten Behandlungstag kann Isathal häufiger appliziert werden. Tritt nach 5 Tagen keine Besserung ein, ist die Diagnose zu überprüfen.
 

Anwendungseinschränkungen

Allergie gegen einen der Bestandteile.
Konjunktivitis verursacht durch Keime, die nicht Fusidinsäure-empfindlich sind.
 

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten
 
Vorübergehende Reizung nach der Anwendung kann vorkommen.
 

Wechselwirkungen

Keine bekannt.
 

Sonstige Hinweise

-Bei Raumtemperatur (15 - 25 °C) lagern. Nach Anbruch nicht länger als 28 Tage verwenden.
-Medikament ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.
-Nur bis zum auf der Packung mit "EXP" bezeichneten Datum verwenden.
 

Packungen

Tuben zu 3 g

Abgabekategorie: A

Swissmedic Nr. 53'376

Informationsstand: 11/2011

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.