Vulketan ad us. vet.[E], Gel
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz
 

Elanco Tiergesundheit AG

HINWEIS: Exportspezialität (Nur für den Vertrieb im Ausland zugelassen)!

Wundheilung, Verhinderung von Hypergranulation bei Pferden

ATCvet-Code: QD03A

 

Zusammensetzung

Ketanserinum 2.5 mg (ut Ketanserini hydrogenotartras), Propylenglycolum, Conserv. E 216, E 218, Excip. Ad gelatum pro 1 g.
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Ketanserin
 

Eigenschaften / Wirkungen

Ketanserin ist ein selektiver Serotonin-Antagonist. Es verhindert lokal serotoninbedingte Effekte wie Vasokonstriktion, Thrombozytenaggregation und Erhöhung der Gefässpermeabilität sowie Hemmung der Freisetzung von Zellwachstumsfaktoren. Dadurch werden in einer Wunde Sauerstoffversorgung und Mikrozirkulation gewährleistet. Die Bildung von Hypergranulationsgewebe wird limitiert durch die verminderte Thrombozytenaggregation und die uneingeschränkte Freisetzung von Wachstumsfaktoren, welche auf Myofibroblasten wirken.
 

Indikationen

Zur Wundbehandlung bei Pferden. Vorbeugende Wirkung gegen die Bildung von überschiessendem Granulationsgewebe im Wundbereich.
 

Dosierung / Anwendung

Zweimal täglich die Wunde gründlich mit sauberem Wasser reinigen und Vulketan auf die ganze Wundoberfläche und an den Wundrändern auftragen.
Bei älteren Wunden hat sich meistens schon überschiessendes Granulationsgewebe gebildet. Dieses muss vor der Vulketan-Behandlung chirurgisch entfernt werden.
Pferde mit Beinverletzungen, die im Stall behandelt werden, weisen wegen fehlender Bewegung manchmal geschwollene Beine auf. Wird der Patient täglich 2 bis 3mal am Halfter bewegt, verschwinden diese Schwellungen. Wunden, die mit Vulketan behandelt werden, müssen nicht verbunden werden, was eine gute Versorgung ermöglicht.
 

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen

Keine.
 

Vorsichtsmassnahmen

Nicht auf frische Wunden auftragen bevor alle Blutungen gestillt sind, da Vulketan die Durchblutung anregt.
 

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten
 
Keine.
 

Sonstige Hinweise

Nicht über 30°C lagern.
Das Medikament darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit "Exp." bezeichneten Datum verwendet werden.
Medikament, für Kinder unerreichbar aufbewahren.
 

Packungen

Nur für den Vertrieb im Ausland bestimmt.

Exportspezialität: Vertrieb in der Schweiz nicht zugelassen!

Abgabekategorie: B

 

Hersteller

Janssen Pharmaceutica

Swissmedic Nr. 53'193

Informationsstand: 06/2005

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.