Caniphedrin 50 mg ad us. vet., Tabletten
PDF-Version:  Français 
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz
 

Streuli Pharma AG

Tabletten zur Behandlung der Harninkontinenz bei Hunden

ATCvet-Code: QG04BX90

 

Zusammensetzung

1 Tablette enthält:
Wirkstoff: Ephedrini hydrochloridum 50 mg.
Hilfsstoffe: Excipiens pro compresso.
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Ephedrin
 

Eigenschaften / Wirkungen

Erworbene Harninkontinenz nach der Kastration betrifft ca. 20% der kastrierten Hündinnen.
Schwere Rassen sind davon wesentlich häufiger betroffen als leichte.
Die Ursache der Inkontinenz ist ein Nachlassen des Harnröhrenverschlussdruckes nach der Kastration. Der Grund für dieses Nachlassen ist bis heute nicht bekannt.
Ephedrin ist ein α-adrenerger Wirkstoff, der den Harnröhrenverschluss verbessert.
Unter den verschiedenen angewendeten Therapieversuchen erweist sich heute die Dauertherapie mit Ephedrin als eine der am meisten Erfolg versprechenden Methoden.
 

Indikationen

Incontinentia urinae der kastrierten Hündin sowie Harninkontinenz bei älteren Hündinnen und Rüden, sofern eine entzündliche Genese ausgeschlossen werden kann.
 
1 - 2 mg pro kg Körpergewicht täglich.
Während den ersten 10 Behandlungstagen 2 mg pro kg Körpergewicht täglich.
Tritt der gewünschte Therapieerfolg ein, wird die Dosis versuchsweise auf 1 mg pro kg Körpergewicht reduziert. Treten keine Rezidive auf, wird diese erniedrigte Dosis als Dauertherapie beibehalten; andernfalls muss wieder auf 2 mg pro kg Körpergewicht erhöht werden.
 

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen:

Nicht anwenden bei Tieren mit schweren cardiovaskulären Erkrankungen, speziell Arrhythmien.
 

Vorsichtsmassnahmen:

Nur unter Kontrolle verwenden bei Hunden mit Glaukom, Prostatahypertrophie, Hyperthyreoidismus, Diabetes mellitus und Bluthochdruck.
 

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten
 
Als Nebenwirkung kann Unruhe auftreten, Tachykardie und Bluthochdruck. Manche Tiere leiden unter fehlender Fresslust.
 

Wechselwirkungen

Verstärkung der Herzwirkung durch halogenhaltige Narkotika.
 

Sonstige Hinweise

Bei Raumtemperatur (15 - 25°C) lagern.
Nur bis zu dem auf der Packung mit "EXP" angegebenen Datum verwenden.
Vor Kindern geschützt aufbewahren.
 

Packungen

Packungen zu 100 und 500 Tabletten

Abgabekategorie: B

Swissmedic Nr. 47'066

Informationsstand: 06/2008

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.