mdi-book-open-variant Impressum mdi-help Hilfe / Anleitung mdi-printer Webseite ausdrucken mdi-bookmark Bookmark der Webseite speichern mdi-magnify Suche & Index Tierarzneimittel mdi-sitemap Sitemap CliniPharm/CliniTox-Webserver mdi-home Startseite CliniPharm/CliniTox-Webserver mdi-email Beratungsdienst: Email / Post / Fax / Telefon

1  

NAME UND ANSCHRIFT DER ZULASSUNGSINHABERIN UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DER HERSTELLERIN, DIE FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

Zulassungsinhaber: Virbac (Switzerland) AG, 8152 Opfikon, Domizil: Postfach 353, 8152 Glattbrugg
Für die Chargenfreigabe verantwortlicher Hersteller: VIRBAC, 1ère avenue 2065m LID, 06510 Carros, France
 

2  

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

Starke grüne Salbe ad us. vet., für Nutz- und Heimtiere
 

3  

WIRKSTOFF(E) UND SONSTIGE BESTANDTEILE

1 g Salbe enthält:
 
Wirkstoffe:
Dextrocampher20 mg
Methylsalicylat25 mg
 
Sonstige Bestandteile:
Pappelsalbe
Patentblau V (E131)
Gelborange S (E110)
Natriumhydroxid
Carbomer
Macrogolglycerolricinoleat
Gereinigtes Wasser
 
Salbe mit grünlicher bis bläulicher Farbe und charakteristischem Geruch, zur äusserlichen Anwendung
 

Wissenschaftliche Hintergrunddaten (CliniPharm Wirkstoffdaten)

● Campher ○ Methylsalicylat
 

4  

ANWENDUNGSGEBIET(E)

Salbe zur äusserlichen Anwendung bei Nutz- und Heimtieren. Anwendbar bei Gelenk- und Muskelleiden, Gelenksentzündungen, Blutergüssen, Abszessen, Nervenentzündungen.
Die Starke grüne Salbe dringt dank ihrer Zusammensetzung in die Tiefe der Gewebe ein. Durch ihre keimreduzierende, schmerzstillende und durchblutungsfördernde Wirkung trägt sie zur Linderung der Schmerzen und Behebung eines lokalen Blutandrangs bei.
 

5  

GEGENANZEIGEN

Entzündliche Hauterkrankungen, Ekzeme, Wunden.
Kontakt mit den Augen vermeiden, nicht auf Schleimhäute oder verletzte Haut auftragen.
 

6  

NEBENWIRKUNGEN

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten
 
Vereinzelt kann es zu lokalen Überempfindlichkeitsreaktionen kommen. Zu dickes Auftragen kann zu übermässig starken Hautreaktionen führen.
 
Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, beim behandelten Tier feststellen, oder falls Sie vermuten, dass das Tierarzneimittel nicht gewirkt hat, teilen Sie dies bitte Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.
 

7  

ZIELTIERART(EN)

Nutz- und Heimtiere
 

8 DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG

Salbe 2 - 3 mal täglich einreiben.
 

9  

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

Keine Angaben
 
 
Wartezeit nach Anwendung am Euter: Milch: 3 Tage
Alle übrigen Anwendungen: keine
 

11

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.
Bei Raumtemperatur lagern (15°C - 25°C).
 

12

BESONDERE WARNHINWEISE

Besondere Warnhinweise für jede Zieltierart: Ein Ablecken der Salbe durch die Tiere ist zu vermeiden.
Die Anwendung am Euter kann zu einer geschmacklichen Beeinflussung der Milch führen.
Besondere Vorsichtsmassnahmen für den Anwender: Bei Überempfindlichkeitsreaktionen gegenüber Azofarbstoffen soll das Präparat mit Vorsicht angewendet werden.
Für dieses Tierarzneimittel gibt es keine Untersuchungen zu Überdosierungen. Allfällige Folgen sind symptomatisch zu therapieren.
 

13

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON NICHT VERWENDETEM ARZNEIMITTEL ODER VON ABFALLMATERIALIEN, SOFERN ERFORDERLICH

Arzneimittel sollten nicht über das Abwasser oder den Haushaltsabfall entsorgt werden.
Fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker, wie nicht mehr benötigte Arzneimittel zu entsorgen sind. Diese Massnahmen dienen dem Umweltschutz.
 

14

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

26.05.2021
Weitere Angaben zu diesem Tierarzneimittel finden Sie unter www.swissmedic.ch und www.tierarzneimittel.ch.
 

15

WEITERE ANGABEN

Dose zu 450 g
Dose zu 1000 g
Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrössen in Verkehr gebracht.
Abgabekategorie D: Abgabe ohne Verschreibung nach Fachberatung
Swissmedic 43'271
Pharmakotherapeutische Gruppe: Topische Produkte gegen Gelenk- und Muskelschmerzen; Präparate mit Salicylsäurederivaten; ATCvet-Code: QM02AC99
Falls weitere Informationen über das Tierarzneimittel gewünscht werden, setzen Sie sich bitte mit dem im 1. Abschnitt genannten Zulassungsinhaber in Verbindung.
 

Zusatzinformationen Präparat (CliniPharm)

ATCvet-Code: QM02AC99

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

© 2022 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie

Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.