Utroletten® N ad us. vet., Uterusstäbe
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz

Vetoquinol AG

Uterusstäbe für Kühe und Ziegen

ATCvet-Code: QG51AA02

 

Zusammensetzung

1 Uterusstab enthält:
Tetracyclini hydrochloridum 1,0 g
Excip.
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Tetracyclin
 

Eigenschaften / Wirkungen

Die Uterusstäbe Utroletten N enthalten das Breitspektrum-Antibiotikum Tetracyclin als Hydrochlorid. Damit wird eine hohe Wasserlöslichkeit erzielt, die den übrigen Tetracyclinen überlegen ist. Dies gewährleistet eine gute Verteilung im Uterussekret, wodurch die volle Entfaltung der hohen Wirkungsintensität möglich wird. Der Wirkungsbereich umfasst grampositive und gramnegative Kokken und Bakterien, Anaerobier (Clostridien), Leptospiren, Rickettsien sowie Chlamydiae ("Grosse Viren").
 

Indikationen

Kühe und Ziegen
Prophylaxe und Therapie bei
Puerperalerkrankungen
Retentio secundinarum
Schwergeburten
Embryotomie
Sectio caesarea
Geburtswegverletzungen
 

Dosierung / Anwendung

Prophylaxe: 1 Stab intrauterin
Therapie: 2 - 3 Stäbe intrauterin
 

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten
 
Milch:3 Tage
Essbares Gewebe:6 Tage
 

Sonstige Hinweise

Medikament zum Schutz der Kinder sicher aufbewahren!
Bei Raumtemperatur (15 - 25°C) lagern!
 

Packungen

Einhand-Schachtel mit 10 Stäben
Packung mit 500 Stäben

Abgabekategorie: A

Swissmedic Nr. 38'533

Informationsstand: 01/2005

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.