1  

NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

Zulassungsinhaber: MSD Animal Health GmbH, Werftestrasse 4, 6005 Luzern
Für die Chargenfreigabe verantwortlicher Hersteller: Pharma Stulln GmbH, Werkstrasse 3, 92551 Stulln, DE
 

2  

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

Stullmisan® S ad us. vet., Pulver für Pferde, Rinder, Schafe, Schweine, Geflügel und Hunde
 

3  

WIRKSTOFF(E) UND SONSTIGE BESTANDTEILE

1 g enthält:
Wirkstoff:
Fichtenspitzenextrakt30.56 mg
 
Sonstige Bestandteile:
Methyl-4-hydroxybenzoat (E218)8.05 mg
Propyl-4-hydroxybenzoat3.45 mg
 
Kräuterextrakt bestehend aus:
Kamillenblütenextrakt, Melissenblätterextrakt, Wermutkrautextrakt
Maisstärke
 
Bräunliches, rieselfähiges Pulver zum Eingeben
 

Wirkstoffdaten (CliniPharm)

● Fichtenspitzenextrakt
 

4  

ANWENDUNGSGEBIET(E)

Durchfall, Futterzusatz bei Aufzuchtschwierigkeiten, Fressunlust, nicht ausreichende Muttermilch.
 

5  

GEGENANZEIGEN

Keine.
 

6  

NEBENWIRKUNGEN

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten
 
Keine bekannt.
 

7  

ZIELTIERART(EN)

Pferde, Rinder, Schafe, Schweine, Geflügel und Hunde
 

8 DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG

Pulver zum Eingeben über Futter oder Trinkwasser bzw. Milch.
 
Pferde, Rinderca. 50 g (½ Beutel)1× täglich
Fohlen, Kälberca. 25 g (¼ Beutel)1× täglich
Schafeca. 8 g (1 gestr. Esslöffel)3× täglich
Läufer, Absetzferkelca. 12 g (1½ gestr. Essl.)1× täglich
Saugferkelca. 2 g (1 gestr. Teel. pro Saugferkel)3× täglich
grosse Hundeca. 8 g (1 gestr. Essl.)3× täglich
Küken1 Essl. pro 10 Küken1× täglich
 
Die abgemessene Dosis mit einer Handvoll Roggen- oder Weizenschrot bzw. Kleie vermischt zu fressen geben. Wenn das Tier nicht mehr frisst, kann Stullmisan® S mit Wasser verrührt zum Trinken gegeben werden.
Für Jungtiere, die mit Milch oder dünnbreiigem Futter gefüttert werden, Stullmisan® S in einer Tasse mit etwas Wasser oder Milch anrühren, diesen Brei zur Futtermilch bzw. zum Futterbrei geben und gut vermischen. Für Küken Stullmisan® S ins Trinkwasser mischen oder dem Weichfutter beimengen.
Im Allgemeinen genügt eine eintägige Behandlung.
Es wird empfohlen, je nach Gewicht des Tieres etwas höher zu dosieren, bzw. bei Grosstieren eine 2-tägige Behandlung durchzuführen. Es besteht keine Gefahr einer Überdosierung.
Bei frühzeitigem Absetzen von Jungtieren, insbesondere von Ferkeln und Kälbern, oder bei fehlender bzw. nicht ausreichender Muttermilch Stullmisan® S zusammen mit der Ersatzmilch geben, um Durchfälle zu verhüten.
 

9  

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

Nicht zutreffend.
 
 
Keine.
 

11

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.
 
Bei Raumtemperatur lagern (15°C - 25°C).
Sie dürfen das Tierarzneimittel nach dem auf dem Behältnis mit EXP angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
 

12

BESONDERE WARNHINWEISE

Keine.
 

13

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON NICHT VERWENDETEM ARZNEIMITTEL ODER VON ABFALLMATERIALIEN, SOFERN ERFORDERLICH

Arzneimittel sollten nicht über das Abwasser oder den Haushaltsabfall entsorgt werden.
Fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker, wie nicht mehr benötigte Arzneimittel zu entsorgen sind. Diese Massnahmen dienen dem Umweltschutz.
 

14

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

26.01.2021
Weitere Angaben zu diesem Tierarzneimittel finden Sie unter www.swissmedic.ch und www.tierarzneimittel.ch.
 

15

WEITERE ANGABEN

Packungen: Faltschachtel à 4 Beutel zu je 100 g
 
Abgabekategorie D: Abgabe ohne Verschreibung nach Fachberatung
 
Swissmedic 35767
 
Falls weitere Informationen über das Tierarzneimittel gewünscht werden, setzen Sie sich bitte mit dem im 1. Abschnitt genannten Zulassungsinhaber in Verbindung.
 

Zusatzinformationen Präparat (CliniPharm)

ATCvet-Code: QA16Q

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.