mdi-book-open-variant Impressum mdi-help Hilfe / Anleitung mdi-printer Webseite ausdrucken mdi-bookmark Bookmark der Webseite speichern mdi-magnify Suche & Index Arzneidrogen mdi-sitemap Sitemap CliniPharm/CliniTox-Webserver mdi-home Startseite CliniPharm/CliniTox-Webserver mdi-email Beratungsdienst: Email / Post / Fax / Telefon

Definition

Nach AHP: Fructus macrocarponii besteht aus den frischen oder getrockneten reifen Früchten von Vaccinium macrocarpon Ait. (Ericaceae) (Upton et al., 2002; WHO, 2009; EMA, 2022).
 
Extraktionsverfahren: Gepresster Saft aus der frischen Frucht (DER 1: 0.6-0.9) (EMA, 2022).
 

Übliche Zubereitungen

Zerkleinerte oder pulverisierte Droge, Saft, Trockenextrakt, Tinktur, Kapseln, Sticks, Lutschtaler, Latwerge und Tee (Brendieck-Worm & Melzig, 2021; EMA, 2022; Pharmavista, 2023; Teuscher et al., 2012; Wynn & Fougère, 2007).
© 2023 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie

Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.