Lini semen - Pharmakologie
Arzneipflanzen
Phytotherapie
 

Wirkung

-Gastrointestinaltrakt: antidiarrhoische und spasmolytische Wirkung (in vivo) (Ayrle et al., 2016; Reichling et al., 2016); schleimhautschützende Wikung (Reichling et al., 2016); laxierende Wirkung (EMA, 2015; Hänsel & Sticher, 2010); entzündungshemmende Wirkung (EMA, 2015).
-Teilweise immunstimulierende Wirkung (in vivo), entzündungshemmende Wirkung (in vitro und in vivo) und analgetische Wirkung (in vivo) (Ayrle et al., 2016).
-In Tierversuchen: tumorprotektive, kardiovaskulär protektive und Diabetes-vorbeugende Wirkung (EMA, 2015; Reichling et al., 2016).
 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.