Deutsch    Kriechende Dichondra; Kleinblütige Zweikornwinde
Franzoesisch    Dichondra à petites fleurs
Italienisch    Dicondra a piccoli fiori
Englisch    Asian Ponysfoot; Kidneyweed
 

Familie / Taxonomie

Convolvulaceae (Windengewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Kultur- und Wildpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Ungiftige Pflanze (keine Giftpflanze)
 

Verbreitung

Wild-, Nutz- und Zierpflanze: als Bodendecker kultiviert; Europa; weltweit, ursprünglich Mittelamerika.
 

Beschreibung

5-10 cm hohe, ausdauernde, krautige, niederliegend wachsende Pflanze; unbehaart oder seidig behaart.
Blätter:grün, herzförmig-kreisförmig bis nierenförmig, lang gestielt, ganzrandig.
Blüten:weiss, klein, breit glockenförmig, tief gelappt, 5-zählig, achselständig, gestielt, 5 Kronblätter: nach innen gefaltet, Kelchblätter: spatelförmig.
Blütezeit:Mai-August
Früchte:2 getrennte Kapseln, unregelmässig zweiklappig, mit je 1 Samen.
Samen:kugelförmig und glatt.
 

Verwechslungsgefahr

Centella asiatica (Asiatischer Wassernabel) - ungiftig
Glechoma hederacea (Gundermann) - giftig
 

Giftige Pflanzenteile

Bisher sind in der Literatur keine Vergiftungsfälle beim Tier beschrieben worden. Nicht geeignet als Futter!.
 

Literatur

 
©2022 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.