Deutsch    Kap-Aloe
Franzoesisch    Aloès du Cap
Italienisch    Aloe succotrina; Aloe africana
Englisch    Bitter aloe
 

Familie / Taxonomie

Xanthorrhoeaceae (Grasbaumgewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Zimmerpflanze
 

Phytotherapeutischer Einsatz

Aloe capensis
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: giftig +
 

Verbreitung

Kübel- oder Zimmerpflanze; Heimat: Südafrika.
 

Beschreibung

2-3 m hohe, baumförmige sukkulente Staude.
Blätter:mattgrün, z.T. rötlich überhaucht, oval-lanzettlich, 40-60 cm lang, dicht rosettig am Stamm angeordnet, kahl, Rücken: mit Stacheln, Rand: 6 mm lange Zähne, im Abstand von 10-20 mm.
Blüten:scharlachrot, gelb oder orange, röhrenförmig, 25 mm lang; zahlreich an 60 cm hohen, traubigem Blütenstand.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Aloe-Arten - ebenfalls giftig
Yucca-Arten - ungiftig
Agaven-Arten - Saft lokal reizend
 

Giftige Pflanzenteile

Die ganze Pflanze, vor allem der Blattsaft.
 

Weitere Aloe-Arten

Aloe vera (L.) Burm. f. (Echte Aloe) - giftig
 

Literatur

Abbildungen

 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.