Deutsch    Goldtüpfelfarn
Franzoesisch    Polypode doré
Italienisch    Felce piede di coniglio
Englisch    Golden polypody; Gold-foot fern; Hare-foot fern; Rabbit-foot fern
 

Familie / Taxonomie

Polypodiaceae (Tüpfelfarngewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Zimmerpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Ungiftige Pflanze (keine Giftpflanze)
 

Verbreitung

Zimmerpflanze; ursprünglich aus Nord-, Mittel- und Südamerika.
 

Beschreibung

30-100 cm hohe, ausdauernde Farnpflanze.
Stiel:junge: grün, ± stark blau bereift, ältere: zunehmend braun, blau bereift, schwach behaart.
Wedel:junge: grün, ± stark blau bereift, ältere: zunehmend braun, blau bereift, bis 130 cm lang und 50 cm breit, mit bis 35 Fiedern, kahl, ohne Schuppen, die Adern enden frei; sterile und fertile annähernd gleich.
Sori (Sporenbehälter):goldbraun, gross, rund, ohne Schleier.
Wurzel::kriechendes, verzweigten Rhizom, 3 cm dick.
 

Verwechslungsgefahr

Asplenium nidus
 

Giftige Pflanzenteile

Bisher sind in der Literatur keine Vergiftungsfälle beim Tier beschrieben worden. Nicht geeignet als Futter!
 

Literatur

 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.