Chamaedorea elegans Mart. - Botanik
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Mexikanische Bergpalme; Zierliche Bergpalme
Franzoesisch    Chamédorée; Palmier nain dorée; Palmier de montagne
Italienisch    Palma della fortuna; Palma nana
Englisch    Good luck palm; Parlor palm; Parlour palm; Neanthe bella palm
 

Familie / Taxonomie

Arecaceae (Palmengewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Zimmerpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Ungiftige Pflanze (keine Giftpflanze)
 

Verbreitung

Zimmerpflanze; Heimat: Mexiko, Guatemala.
 

Beschreibung

Bis 1.5 m hoher Strauch; Hybride Chamaedorea elegans 'Bella' ist eine kompaktwachsende Varietät.
Blätter:grün, gefiedert, bis 1 m lang, mit 11-12 Fiederblättern: schmal lanzettlich, 30-40 cm lang.
Blüten:weisslich, klein, radiär, 3 Kelch- und 3 Kronblätter: frei oder verwachsen.
Früchte:orange bis rote, einsamige Beeren; können Calciumoxalat-Kristalle enthalten.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Palmen-Arten
 

Giftige Pflanzenteile

Bisher sind in der Literatur keine Vergiftungsfälle beim Tier beschrieben worden. Nicht geeignet als Futter!
 

Literatur

 
©2019 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.