Letale Dosis / Toxische Dosis

Unbekannt
 

Klinische Symptome

Pferde: Atypische Myopathie/saisonale Weidemyopathie mit Muskelschwäche, -steifheit, dunklem Urin, häufigem Liegen, Anzeichen einer Kolik, Muskelzittern und starken (Muskel)schmerzen. Bei 75% der betroffenen Tiere kann es innerhalb von 72 Stunden zum Tod kommen (Kolk et al., 2010; Valberg et al., 2012).
 
Prävention der Atypischen Weidemyopathie:
- In den Risikozeiten Frühling und Herbst (Oktober-Dezember) Weidedauer von 6 Stunden nicht überschreiten.
- Nicht auf Weiden mit Baumbestand (besonders Ahorn), Altholz oder Laub.
- Auf stark verbissenen Weiden ausreichend Heu zufüttern.
 

Therapie

Dekontamination / Symptomatische Therapie (siehe Notfalltherapie)
 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.