Letale Dosis

Pferd:0.3-1 kg Bucheckern (Nüsse).
 

Klinische Symptome

Pferde:besonders empfindlich: heftige Kolik, Tobsucht, Schreckhaftigkeit, tetanische Krämpfe, Taumeln, Zittern, Dyspnoe, Hinterhandsparese, Mydriasis (mit fehlendem Drohreflex), Tod durch Atemlähmung innert 12 Stunden oder Erholung.
Kälber:auch Vergiftungsfälle.
Schweine:unempfindlich.
 

Therapie

Dekontamination / Symptomatische Therapie (siehe Notfalltherapie).
Pferd: Vitamin-B1-Gabe (Futterhefe).
 
©2020 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.