Letale Dosis

Unbekannt
 

Klinische Symptome

Magen-Darm-Symptome. Schwere Vergiftungen können nur nach Überdosierung parenteral verabreichter Mistelpräparate auftreten (Teuscher & Lindequist, 2010).
Hund:Salivation, Vomitus, Diarrhoe, Polyurie, Hypothermie, Ataxie, Mydriasis, Hyperästhesie, Muskelzuckungen, Todesfälle.
Pferd:Kolik, Dyspnoe, Inkoordination, Todesfälle selten.
 

Therapie

Dekontamination / Symptomatische Therapie (siehe Notfalltherapie)
 
©2021 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.