Sektionsbefunde

-Schleimhäute und Konjuntiven: gestaut
-Maulhöhle: Saliva mit Blutbeimengungen
-Analbereich: verschmiert mit teerschwarzem Kot
-Oberschenkel medial, Abdomen: ödematose Bereiche
-Trachea: mit schaumig-blutigem Exsudat
-Brusthöhle: mit freiem Blut
-Lungen: ödematös, gestaut, mit subpleuralen Hämorrhagien
-Mediastinum, Perikard und Wände des linken Ventrikels: Blutungen und Stauungen
-Oesophagus, Magen, Dünndarm: Blut im Lumen
 
Histologie:
-Leber: grossflächige, hepatozelluräre Nekrose mit fast vollständigem Verlust der lobulären Architektur, vakuoläre Veränderungen intakter Zellen im portalen Bereich, vereinbar mit fettiger Infiltration
-Lunge: Stauung, Blutung, Ödem
-Herz: Bereiche mit epikardialen Blutungen
-Mesenterische Lymphknoten, Milz, Nieren: Stauungen
(Sudekum et al., 1992).
 
©2022 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.